Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Benutzerbild von Paracletus
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    3
    Likes
    1

    Wie könnte man denn einen HC & Hölle tauglichen 'Heiler' / 'Support' Paladin bauen ?

    Anlässlich des Ladder Resets am 22.November 2016 möchten 2 Freunde und ich zum ersten Mal unser Glück mit dem Hardcore Modus versuchen.

    Wegen der vielen Gefahren , vor allem in Hölle, erscheint es uns bei der Planung sinnvoll, dass wenigstens einer von uns einen guten Support-Helden spielt, und Paladin bzw. Barbar sind ja da die besten Kandidaten für so einen Heiler-/Supporter- Job.

    Die Frage ist, ob ein Paladin mit seinen Defensiv-Auren oder doch eher ein Barbar mit seinen Kampfbefehlen und anderen Schreien der Truppe mehr bringen kann ?

    Der Paladin bzw. Barbar wird zwar meistens in der 3-er Gruppe mitspielen und dort die Rolle des defensiven Supporters / Heilers übernehmen, er soll aber trotzdem auch noch ausreichend Kill-Power haben, um die allermeisten Herausforderungen in Hölle halbwegs zuverlässig auch Solo im Single-Player Spiel zu meistern, wenn mal nicht jeder Zeit hat zu spielen.

    Insbesondere in Über-Tristram wird vermutlich dann doch der Paladin sinnvoller als der Barbar sein, wegen der 'Errettungs-Aura', und um die reduzierten Widerstände durch Uber Mephisto etwas zu
    zu kontern.

    Wie skillt man denn einen 'Priest' Paladin richtig, der das Überleben und Vorankommen der beiden anderen Damage Helden im HC Modus / Hölle erleichtern soll , und welche Ausrüstungs-Gegenstände sollten wir dafür suchen ? Hat jemand mit so einem Build schon Erfahrung ?


    edit:
    Da fällt mir diesbezüglich noch eine Game Mechanic Frage ein, betreffend die Auras 'Gebet', 'Meditation' und 'Reinigung'.
    Mal angenommen der Paladin skillt 'Gebet' bis LVL 20, nur um dann aber mit 'Reinigung' herumzurennen, das ja dann automatisch den Gebets-Effekt hat, aber zum Glück dann kein Mana kostet.
    Würde dieses eingebaute 'Gebet' von der 'Reinigungs-Aura' des Paladins auch mit dem 'Gebet' eines Act 2 - Söldners 'stacken', dass also Spieler, die unter dem Einfluss beider Auren sind (Reinigung vom Paladin, Gebet vom Act 2 Söldner) auch doppelt so viel Leben regenerieren ?

    Und wenn man dann auch noch dem Paladin z.B. eine 'Insight' Waffe gäbe, damit er auch noch zusätzlich die 'Mediations-Aura' hätte - dann müsste ja diese 'Meditations-Aura' ebenfalls von festen Skillpunkten in 'Gebet' profitieren !?

    Ist es also auf diesem Wege möglich, den 3- oder gar 4-fachen 'Gebets-' Effekt zu stapeln , weil so käme echt eine sehr gute Heilung über Zeit als Resultat heraus ?
    Geändert von Paracletus (22. November 2016 um 13:08 Uhr)


  2. #2
    Benutzerbild von InMemoriam
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    2.747
    Spielmodus
    Hufeisenwerfen
    Likes
    484
    Ein reiner Supportbuild bietet sich bei keinem der zwei an aber das wollt ihr ja gar nicht, siehe Solotauglichkeit.

    Barbar ist anfangs immer etwas schwieriger, da eben waffenabhängig. Dafür schlagen Kampfbefehle absolut alles was der Paladin in seinem Arsenal hat. Als Skillungen würden sich Wirbelwind oder Raserei anbieten - bei ersterem würde es etwas einfacher sein taugliche Waffen zu finden. Schon ein Hammer des Unsterblichen Königs ist absolute endgametauglich. Gibt aber halt auch Leute, die den Build partout nicht leiden können^^

    Nun gibt es zwei Dinge, die für den Paladin sprechen. Zuerst die UT-Tauglichkeit. Errettung ist natürlich gut - viel toller ist Niederstrecken - einfacherer und sicherer kommt ihr nicht an Torches. Als zweiten Punkt braucht der Pala dafür kaum Skillpunkte. Ihr könntet theoretisch einen Hammerdin machen mit einem Punkt in Niederstrecken, der im normalen Spiel weitaus besser aufräumen wird als ein Barbar. Spiel ich persönlich ganz gerne aber auch hier gibt es Leute, die genug Hdine gesehen haben.

    zu deinem Edit:

    Also zuerst - lass es sein Ne, der Schaden, den ihr durch diesen reinen Support verliert kostet euch mehr als das ganze Healing bringt. Gerade in HC läuft man in der Regel ja mit voller Lebenskugel herum, schluckt sobald es unter 80% geht seine Potions. Wenn euer Leben low genug ist, um von Heilung zu profitieren habt ihr was falsch gemacht

    Ansonsten wirkt Meditation von Insight als Synergie zu Gebet - ja. Mag ich sehr gerne auf dem Söldner und bringt auch spürbar Heilung. Leben retten tut es nicht aber gegen Gift sehr angenehm.

    Gebet+Reinigung: Ein Nachteil wäre, dass Reinigung nur den Radius des eigenen Skilllevels hat, nicht den von Gebet. Bin mir relativ sicher, dass es mit den Auren des Mercs stacken würde aber das kann gern nochmal jmd anderes bestätigen/widerlegen.

    Insight auf dem Pala: Ja, Meditation profitiert.



    Zuletzt noch ne persönliche Anmerkung. Ich würde den Barbaren vorziehen. Gegen Kampfbefehle kommt absolut nichts an und bevor ihr euch an UT wagt muss auch erstmal das normale Spiel geschafft werden Ich hab selber schon Hdine, Tornadostormer und sonstiges "idiotensicheres" beim Durchspielen zerlegt. BO kann da gegne Späße wie Conv Souls oder Fana Stachelratten das entscheidende "bisschen" Leben bedeuten um alt+f4 zu drücken.

    Der Pala hingegen kann entweder solo nix (reiner Supporter), bringt der Gruppe eher wenig auf dem Weg nach Hell Baal und wär waffenabhängig (Zealer, Elezealer), wär ein reiner Funbuild (FoH, der Vollständigkeit halber) oder würde das Gruppenspiel dominieren, was abhängig von den Builds der anderen Chars auch nerven kann (Hdin).

    tl;dr Barb


  3. #3
    Benutzerbild von Paracletus
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    3
    Likes
    1

    Besten Dank

    Besten Dank für die umfangreiche und instruktive Antwort.

    Hatte Diablo 2 jetzt für mehrere Jahre zur Seite gelegt , und Diablo 3 den Vorzug gegeben, und hab
    mich da etwas an die +(Tausende) Lebenspunkte Regeneration / Sekunde gewöhnt, als Überlebens-Strategie.

    In Diablo 2 gibt's ja dafür Life Leech
    Eigentlich sollte so ein etwas defensiver gerüsteter Fana-Zeal Paladin (mit Vampire Gaze für LL etwa ?) doch auch in Hardcore durchkommen können und so der Party mehr nützen als ein Beter.

    Hab jetzt zum Glück einen Freund dazu überreden können, den Defensiv-Part als Barbar zu übernehmen, weil ohne Battle Orders ist Hardcore bestimmt extrem schwierig zu schlagen.

    Groß ist die Vorfreude auf die neue D2-LoD Ladder ! Nach 7 Jahren Pause von LoD

    mfg, thx

  4. #4
    Benutzerbild von BingoBongo
    Registriert seit
    Okt 2009
    Beiträge
    1.627
    BattleTag
    LittleEddie#2636
    Bnet-Acc
    BingoBongo
    Spielmodus
    Non-Ladder Softcore
    Likes
    358
    Spiel nen Summoner-Nec! Mit den Minions und Knochenwänden sorgst du dafür, daß der Schaden erst garnicht an euch ran kommt und mit den Flüchen, gerade den KI-Flüchen, stützt du jede Party. Gibt nix ulkigeres als die Reaktionen auf nen Thronsaal mit mehr als 30 Seelen und nix rührt sich mehr dank Dim-Vision. Und der Nec ist berüh...chtigt dafür das Spiel zur Not auch solo vollkommen ohne Equip zu meistern. UT packt der übrigends auch (mit Equip dann aber ). Kommt jetzt noch ein Pala mit Schadensaura dazu, werden deine Nahkampfminions zu Chuck Norris. Jedes.

    LG Bingo
    ☆┌─┐ ─┐☆
     │▒│ /▒/
     │▒│/▒/
     │▒ /▒/─┬─┐◯
     │▒│▒|▒│▒│
    ┌┴─┴─┐-┘─┘ ☆
    │▒┌──┘▒▒▒│◯
    └┐▒▒▒▒▒▒┌┘peace
    ◯└┐▒▒▒▒┌
    <<Uniques>> <<Sets>> <<Runenwörter>> <<Würfel>> <<Crafts>>

  5. #5
    Benutzerbild von Moriartynew
    Registriert seit
    Okt 2006
    Beiträge
    836
    Likes
    47
    1. Man kann jeden Char solo in HC spielen.
    Gut sind aber möglichkeiten zur Monsterkontrolle (KI-Flüche, Schattenmantel, schnell verteilter Kälteschaden,...)

    2. Was am besten für die Party ist hängt von der Party ab!
    was wollen denn die anderen Spielen? Ist Überzeugung sinnvoll?

    3. Zum reinen Support: lass es. Das kann Sinn machen, wenn du mit 7 Sorcs durch die Gegend läufst, weil du dann nur Überzeugung spendest. In fast allen anderen Fällen ist das aber quatsch.
    Wer zu viele Buchstaben sieht darf die überzähligen in ne Buchstabensuppe reinhaun...

  6. #6
    Benutzerbild von neithan02
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    1.168
    Bnet-Acc
    Trusted-Non-Trader
    Likes
    51
    Wenn wir von ner 3er Party ausgehen, dann ist doch schon einiges abgedeckt:

    3 Merc, heißt also Machter+Beter und Froster (bei wirklichen Zielproblemen noch Bai aber wird imo ausgekontert)

    Wenn wir von nem ladderstart ausgehen, also nichts an items, würde ich persönlich entweder nen Caster spielen hier Partytauglich halt FoH mit Smiteanteil fürs Bösse über CB Legen (Black Flegel oder so) (man kommt einfacher an +skills über z.B. doppelspirit, als an ne Waffe mit viel physischem Wumms) ooder eben Convzealot nehmen (random eledam auf waffen und co gibts ja)

    Hat in beiden Fällen den Vorteil, dass ich sowohl elementare Schäden, als auch physischen über die Rüstungsreduktion und dementsprechnd höhere cth, verbessere.

    Man sollte sich halt nur in dem Fall absprechen, dass du dann nicht z.B. mit 2 Blitzchars rumrennst, also Java oder Trapse und co, da biste nur Aurenschlampe.
    Counter abgezogene Postings: ~ 8300 is wohl n Rekord XD Frozen Gammelfleisch und stolz darauf
    Original bei Berkel:Augen zu du Memme und Durchgespammt
    Yawgi(na ^^):Letztlich isses scheißegal, hauptsache MACHT!
    Auch vom Yawgi :
    und ich lande wegen Massenmordes im Gefängnis, wo ich auch nicht aufhören kann, weiterzumetzeln.
    D-Fens666: Man kann nie genug Postings haben^^
    Das ist dann sinniger unsinn

    Ciraxis: pvp stinkt. hier is pvm
    Dupes Hacks Dupes und Preise Grim`s Psalm Der stärkste FanazealotTeh Eiferbarbar
    Gib mir ne Hel-Rune und ne TP-Rolle und ich löse jedes Rätsel

  7. #7
    Benutzerbild von LordSnake
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    940
    Bnet-Acc
    Samurro
    Likes
    81
    Zitat Zitat von neithan02 Beitrag anzeigen
    Wenn wir von ner 3er Party ausgehen, dann ist doch schon einiges abgedeckt:

    3 Merc, heißt also Machter+Beter und Froster (bei wirklichen Zielproblemen noch Bai aber wird imo ausgekontert)

    Wenn wir von nem ladderstart ausgehen, also nichts an items, würde ich persönlich entweder nen Caster spielen hier Partytauglich halt FoH mit Smiteanteil fürs Bösse über CB Legen (Black Flegel oder so) (man kommt einfacher an +skills über z.B. doppelspirit, als an ne Waffe mit viel physischem Wumms) ooder eben Convzealot nehmen (random eledam auf waffen und co gibts ja)

    Hat in beiden Fällen den Vorteil, dass ich sowohl elementare Schäden, als auch physischen über die Rüstungsreduktion und dementsprechnd höhere cth, verbessere.

    Man sollte sich halt nur in dem Fall absprechen, dass du dann nicht z.B. mit 2 Blitzchars rumrennst, also Java oder Trapse und co, da biste nur Aurenschlampe.
    Hallo,
    ich habe gesehen das dein FanaZealot guide nicht mehr zugreifbar ist. Hast du davon noch irgendwo eine Version hochgeladen/rumfliegen? Würde da super gerne nochmal reingucken oder gibt es aktuellere FanaZealots Guide, den soweit ich weiß war deiner super detailiert.

    PS:
    Dein PM-Fach ist voll.
    Zitat von DerBK
    "Mein Weltbild ist zerbrochen, ich werd wohl das Internet demnächst deinstallieren."



    Compilation of Legendary Affix Suggestions

    .: DT880 & Adam A5X :.

  8. #8
    Benutzerbild von Paracletus
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    3
    Likes
    1
    Da mir neulich 'ne coole Einhand-Axt gedroppt ist ( 'Runenmeister' , mit 5 Sockeln ) , hätte ich mir überlegt, rund um das Ding einen Fana-Zealot zu basteln.
    Die Waffe ist leider etwas langsam, also werde ich mich damit begnügen, einen 5 fps Eiferer anzustreben (1 Shael Rune in die Waffe ).

    Ansonsten zöge ich dem Fana-Zealot die folgenden Sachen an:

    Helm: Vampirblick (mit 15% prisma Juwel)

    Amu: Sarazenenglück (wegen Stats und Prisma)

    Rüstung: upped Schutzengel (mit 15% prisma Juwel)

    Schild: Sturmschild (mit UM)

    Ringe: Beide Ringe sind Blood Crafts mit je +15 Stärke , und dazu noch ein paar Resis gg. Feuer / Blitz

    Handschuh: Giftgriff

    Gürtel: Donnergotts Gedeihen

    Stiefel: Wasserwanderung


    Da neben der 1 Shael-Rune noch 4 weitere Sockel in der Runenmeister - Axt freu sind,
    und weil die Resists mit dem momentanen Setup leider noch immer nicht für Hölle maximiert sind ,
    werde ich da noch ca. 2 zusätzliche Prisma-Juwelen in die Waffe sockeln.

    Bleiben noch 2 freie Sockel, und hoffe da, je eine LO und / oder eine BER Rune zu finden ,
    - wegen DS und CB (gegen Bosse) wären die beiden Runen vermutlich die optimale Sockelung im Runenmeister.
    Solange die beiden Runen noch nicht vorhanden sind, werd ich einfach irgend welche EDmg% Juwelen reintun.

    Bezüglich der Zauber : möglichst viele 'der Vita', 'der Nahrung', und möglichst auch mit Prefix 'Feiner...' für mehr Extra-Schaden und Attack Rating.

    Im Reserve-Slot am besten Cta + Spirit Schild (für halbwegs gute 'Kampfbefehle').

    Skillung wird einfach ein Standard Eiferer:
    20 Opfer
    20 Eifer
    1 Rache (für PIs)
    1 Smite
    1 Heiliger Blitz
    1 Blessed Hammer
    1 Ansturm
    20 Heiliger Schild
    1 Macht
    1 Gesegneter Zielsucher
    1 Konzentration
    20 Fanatismus

    (88 Skillpunkte verbraucht, blieben noch Punkte genug, um gegen Ende hin entweder Trotz oder Gesegneter Zielsucher zu verbessern, für mehr Rüstung bzw. mehr Attack-Rating ?!)

    Hab bezüglich der Status-Punkte nochmal genau nachgerechnet,
    ohne Ausrüstung ('nackt') müsste der Paladin folgende Werte anstreben,
    um alle geplanten Items ausrüsten zu können und Max. Block% auf LV-99 zu haben:

    104 Stärke
    101 Geschicklichkeit
    Rest geht in Vitality

    Das potentiell mögliche Endresultat für LV-99 wäre dann ein Fana-Zealot mit:
    ca. 3000 Leben (inklusive Kampfbefehle von Cta)
    75% Block
    10k Rüstung
    50% Schadensreduktion
    95% Widerstand gegen alle Elemente + Lightning Absorb (wegen Souls)
    Einfrieren nicht möglich
    massives Life-Leech dank Vampire-Gaze, Blood Recipe Rings + Giftgriff

    Für so viel 'Sicherheit' (er sollte ja Hardcore tauglich sein !) wurde trotzdem nicht gar zu viel
    Schadens-Output geopfert, wie ich finde.
    Im Softcore Modus würde man vermutlich eher Gullis Helm, Highlords, Herold ausrüsten, also viel offensiver (aber auch riskanter, wenn mal echt starke Gegner auftreten und der battle.net Server plötzlich zu laggen beginnt ... ).

    Ist das gesamte Konzept für diesen Runenmeister - Hardcore - Fana Zealot gut gelungen, ?
    Es ist ein echter 'Panzer-' Paladin (ein 'Tank' sozusagen), den in Hölle möglichst 'nichts' umbringen können soll.
    Einzig in der Nähe explosiver Untote Stygische Puppen muss man trotzdem auf den Söldner hoffen , ist einfach zu irre was deren Explosion an Schaden anrichtet.
    Geändert von Paracletus (18. Dezember 2016 um 10:06 Uhr)

  9. #9
    Benutzerbild von BingoBongo
    Registriert seit
    Okt 2009
    Beiträge
    1.627
    BattleTag
    LittleEddie#2636
    Bnet-Acc
    BingoBongo
    Spielmodus
    Non-Ladder Softcore
    Likes
    358
    Zitat Zitat von Paracletus Beitrag anzeigen
    Da mir neulich 'ne coole Einhand-Axt gedroppt ist ( 'Runenmeister' , mit 5 Sockeln ) , hätte ich mir überlegt, rund um das Ding einen Fana-Zealot zu basteln.
    Die Waffe ist leider etwas langsam, also werde ich mich damit begnügen, einen 5 fps Eiferer anzustreben (1 Shael Rune in die Waffe ).

    Ansonsten zöge ich dem Fana-Zealot die folgenden Sachen an:

    Helm: Vampirblick (mit 15% prisma Juwel)

    Amu: Sarazenenglück (wegen Stats und Prisma)

    Rüstung: upped Schutzengel (mit 15% prisma Juwel)

    Schild: Sturmschild (mit UM)

    Ringe: Beide Ringe sind Blood Crafts mit je +15 Stärke , und dazu noch ein paar Resis gg. Feuer / Blitz

    Handschuh: Giftgriff

    Gürtel: Donnergotts Gedeihen

    Stiefel: Wasserwanderung

    Du hast genau 5% CB auf dem Setup, DS ist nicht zu sehen. Das wird recht sicher aber zäh. Verdammt zäh... Ich würde auf den ersten Blick hin die Handschuhe gegen die aus dem Schülerset tauschen und die Schuhe dann gegen Blutreiter.

    Da neben der 1 Shael-Rune noch 4 weitere Sockel in der Runenmeister - Axt freu sind,
    und weil die Resists mit dem momentanen Setup leider noch immer nicht für Hölle maximiert sind ,
    werde ich da noch ca. 2 zusätzliche Prisma-Juwelen in die Waffe sockeln.

    Bleiben noch 2 freie Sockel, und hoffe da, je eine LO und / oder eine BER Rune zu finden ,
    - wegen DS und CB (gegen Bosse) wären die beiden Runen vermutlich die optimale Sockelung im Runenmeister.
    Solange die beiden Runen noch nicht vorhanden sind, werd ich einfach irgend welche EDmg% Juwelen reintun.

    Aiijjj, die Runen für den Runenmeister sparst du dir besser für andere Projekte. Die Waffe ist leider eine "auf dem ersten Blick ist´s der Hauptgewinn" Waffe. Leider fehlen, wie du schon selber sagtest, wichtige Dinge auf der Waffe. Rohschaden, DS und CB sind auch mit Top-Sockelung immer noch deutlich hinter den Runenwörtern Grief und Death. Wenn du keine Lust auf schnöde Runenwörter hast, schau dir doch mal die Uniques Todesbeil oder Stormlash an

    Bezüglich der Zauber : möglichst viele 'der Vita', 'der Nahrung', und möglichst auch mit Prefix 'Feiner...' für mehr Extra-Schaden und Attack Rating.

    Genau so wird´s gemacht.

    Im Reserve-Slot am besten Cta + Spirit Schild (für halbwegs gute 'Kampfbefehle').

    Ja, es ist Hardcore. Ja, man braucht Leben. Nur leider hält ein 6´er BO (und daruf läufts maximal raus) genau 85 Sekunden. Du wirst nach jedem Kampf deinen BO erneuern müssen, damit er nicht ausläuft, was extrem nervig sein kann. Schlimmer noch, beraubst du dir so die Möglichkeit einen effektiven 2.Angriff gegen Immune Monster zu bekommen. Rache hin oder her, von dem Skill als "Einpunktewunder" halte ich garnichts. Rache ist ein unglaublich mächtiger Skill, lebt aber extrem von seinen Synergien. Einfacher wäre hier ein Entimmunisieren über Schnitters Tribut auf dem Söldner (+ zusätzlicher Sicherheitsgewinn) und/oder Elementarschaden aus dem 2. Slot mit der Aura Überzeugung. Glimmerscherbe und Tiamat's Rebuke nehme ich da meistens, muß aber dank Altern vom Merc auch nicht häufig drauf zugreifen.

    Skillung wird einfach ein Standard Eiferer:
    20 Opfer
    20 Eifer
    1 Rache (für PIs)
    1 Smite
    1 Heiliger Blitz
    1 Blessed Hammer
    1 Ansturm
    20 Heiliger Schild
    1 Macht
    1 Gesegneter Zielsucher
    1 Konzentration
    20 Fanatismus

    (88 Skillpunkte verbraucht, blieben noch Punkte genug, um gegen Ende hin entweder Trotz oder Gesegneter Zielsucher zu verbessern, für mehr Rüstung bzw. mehr Attack-Rating ?!)

    Gegen AR-Mangel gibt es als wahres Wundermittel das Dämonenglied. Die Verzaubern-Ladungen lösen idR alle Probleme. Man könnte überlegen den Smitepart zu stärken (wenn man denn Ausflüge nach UT plant, (in HC ) da du aber absolut garnichts an DS und CB hast kann man es auch sein lassen und einen eigenen Spezi dafür bauen) oder halt einfach die Def mit Trotz.

    Hab bezüglich der Status-Punkte nochmal genau nachgerechnet,
    ohne Ausrüstung ('nackt') müsste der Paladin folgende Werte anstreben,
    um alle geplanten Items ausrüsten zu können und Max. Block% auf LV-99 zu haben:

    114 Stärke
    101 Geschicklichkeit
    Rest geht in Vitality

    Das potentiell mögliche Endresultat für LV-99 (Plan lieber mit Lvl 92 - das ist realistischer) wäre dann ein Fana-Zealot mit:
    ca. 3000 Leben (inklusive Kampfbefehle von Cta)
    75% Block
    50% Schadensreduktion
    95% Widerstand gegen alle Elemente + Lightning Absorb (wegen Souls)
    Einfrieren nicht möglich
    massives Life-Leech dank Vampire-Gaze, Blood Recipe Rings + Giftgriff

    Für so viel 'Sicherheit' (er sollte ja Hardcore tauglich sein !) wurde trotzdem nicht gar zu viel
    Schadens-Output geopfert, wie ich finde. (Doch - keinerlei DS und kaum CB. Exakt da kommt der Schaden nachher her. Es sei denn man nimmt Grief. Da ist alleine der Rohschaden so absurd hoch, das man eigentlich auch ohne DS und CB spielen kann; mitnehmen sollte man es dennoch)
    Im Softcore Modus würde man vermutlich eher Gullis Helm, Highlords, Herold ausrüsten, also viel offensiver (aber auch riskanter, wenn mal echt starke Gegner auftreten und der battle.net Server plötzlich zu laggen beginnt ... ).

    Ist das gesamte Konzept für diesen Runenmeister - Hardcore - Fana Zealot gut gelungen, ?
    Es ist ein echter 'Panzer-' Paladin (ein 'Tank' sozusagen), den in Hölle möglichst 'nichts' umbringen können soll.
    Einzig in der Nähe explosiver Untote Stygische Puppen muss man trotzdem auf den Söldner hoffen , ist einfach zu irre was deren Explosion an Schaden anrichtet.
    ☆┌─┐ ─┐☆
     │▒│ /▒/
     │▒│/▒/
     │▒ /▒/─┬─┐◯
     │▒│▒|▒│▒│
    ┌┴─┴─┐-┘─┘ ☆
    │▒┌──┘▒▒▒│◯
    └┐▒▒▒▒▒▒┌┘peace
    ◯└┐▒▒▒▒┌
    <<Uniques>> <<Sets>> <<Runenwörter>> <<Würfel>> <<Crafts>>

  10. #10
    Benutzerbild von DrAllcome
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    167
    Likes
    25
    Abgesehen davon, das Lo und Ber sicher nicht in einen Runenmeister gehören und ich auch in HC nicht auf DS und CB verzichten würde, sehe ich keinen Grund auf die 4 fpa zu verzichten. Gerade mit den vorhandenen Sockeln ist es ja echt nicht allzu schwer.

    €: Btw würde ich auch keine Prisma-Juwelen in den Runenmeister packen. Resis würde ich mir mittels Schild besorgen, ein schickes Pala-Spirit oder Reim.
    Eine strukturelle desintegrierte Finalität in Relation zur Zentralisationskonstellation provoziert die eskalative Realisierung destruktiver Integrationsmotivationen durch permanent lokal aggresive Individuen der Spezies "Canis".

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PVP Charger - möchte so einen bauen
    Von optimus666 im Forum Diablo 2 - PvP-Forum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22. März 2012, 21:00
  2. Paladin für einen Anfänger
    Von Nivram_X im Forum Paladin Tempel
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04. November 2008, 12:22
  3. Paladin sucht Gesellschaft für Hölle [SCL]
    Von myDCF im Forum Diablo 2 - Kontakt Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25. Februar 2008, 21:58
  4. Ich will mir den Elementar"immunen" Paladin bauen
    Von warmachine79 im Forum Paladin Tempel
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29. Juli 2007, 18:36

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •