Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 47
  1. #11
    Benutzerbild von RPG Dude
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    727
    Likes
    244
    Nichts gegen dich und deine Beobachtungen lieber Mojito, aber dieser Bug scheint doch ziemlich sicher vorhanden zu sein.

    Er scheint auch nicht nur den Archonbeam zu betreffen,sondern ebenfalls andere Skills,was dazu führen könnte, dass nicht-Archon Builds noch weiter in Sachen Schadenspotential zurückhängen werden, als dies jetzt schon der Fall ist.
    Ich hoffe auf schnelle Abhilfe, denn ich möchte die Monster zumindest primär schon selber umlegen. 2 Hydren zu casten und dann zu warten, bis die alles zerlegt haben, empfände ich als ziemlich langweilige Spielweise.


  2. #12
    Moderator
    Diablo 3 Strategie-Forum
    Benutzerbild von Mojito
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    1.326
    BattleTag
    ReV#2995
    Spielmodus
    D3 SC Season
    Likes
    833
    Ich sage ja nicht, dass der Bug nicht existiert.
    Ich habe ihn einfach nicht offensichtlich wahrgenommen. Jedenfalls können Hydras und Beam den Effekt auslösen. Die Frage ist, ob der Beam auch auslöst, während die Hydras aktiv sind, aber das ist leider etwas schwierig herauszufinden. Ich werd's aber noch weiter testen.

  3. #13
    Benutzerbild von RPG Dude
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    727
    Likes
    244
    Zitat Zitat von Mojito Beitrag anzeigen
    Ich sage ja nicht, dass der Bug nicht existiert.
    Ich habe ihn einfach nicht offensichtlich wahrgenommen. Jedenfalls können Hydras und Beam den Effekt auslösen. Die Frage ist, ob der Beam auch auslöst, während die Hydras aktiv sind, aber das ist leider etwas schwierig herauszufinden. Ich werd's aber noch weiter testen.
    Die Frage scheint doch schon längst geklärt zu sein. Der Beam kann dann MH proccen, wenn die Hydren das nicht tun. Wenn sie also gar nicht da sind oder wenn sie da sind, aber MH nicht proccen. Allerdings führte das den Build dann ein Stück ad absurdum, schliesslich war ja der Grundgedanke, den Nerf zu kompensieren, indem man eine weitere Quelle für MH Proccs einbaut, um auf ähnliche (oder gar höhere) Schadenswerte/Zeit zu kommen.

  4. #14
    Moderator
    Diablo 3 Strategie-Forum
    Benutzerbild von Mojito
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    1.326
    BattleTag
    ReV#2995
    Spielmodus
    D3 SC Season
    Likes
    833
    Naja, ad absurdum führt es den Build damit nicht wirklich. Selbst wenn der schadenstechnische Optimalfall darin besteht, dass nur die Hydras proccen und der Beam nicht, dann hat der Archon ja immer noch seine Rechtfertigung, indem er mit seinen Stacks (Vyr, Swami, Fazula!) die Hydras massiv bufft. Von der Toughness ganz zu schweigen. Momentan ist es halt einfach kein klassischer Archon- sondern ein Pet-Build...

    Und egal, ob der Bug jetzt wirklich ein Bug oder ein Feature* ist: Auch im momentanen Zustand ist der Build der stärkste RG-Killer im Spiel, aber zumindest können Impale-DH und Gen-Monk noch fast mithalten.
    Wenn aber ein Hotfix kommt, und der Wiz nochmal deutlich stärker wird, dann sind DH und Monk endgültig raus aus dem 4er Meta.
    Und was Solo angeht: Der Wiz war letzte Season im Vergleich zu allen anderen Klassen sowieso zu stark.


    *Ich kann mir absolut vorstellen, dass der Manald einen internen Cooldown hat, und die Hydra-Attacken zuerst abgefragt werden. Damit könnte der Beam dann auch nie proccen, ohne dass es ein "Bug" im eigentlichen Sinne wäre. Im letzten Patch wäte dieser ICD einfach nie aufgefallen, weil da der Beam noch die einzige Schadensquelle war.

  5. #15
    Benutzerbild von RPG Dude
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    727
    Likes
    244
    Yop genau, es ist jetzt ein Pet Build und Archon fast nur noch dazu da, um die Hydren ordentlich zu boosten (nicht nur in Sachen Dmg, sondern vor allem in Sachen Angriffsgeschwindigkeit>Stichwort Hydren Breakpoints).
    Das ist auch ein Hauptgrund, warum ich noch gar nicht gespielt habe - ich will die Monster selber schnetzeln.
    Ad absurdum wird die originale Intention dieses Buildes geführt, das hätte ich klarer ausdrücken sollen. Es ging ja darum, eine weitere MH Procc Quelle zu bekommen, um den Nerf zu kompensieren. Stattdessen behindert diese neue Quelle die normale, womit der Archon größtenteils zu einem reinen Buff Skill mutiert.
    Abhilfe wünsche ich mir auch, weil dieses Problem vor allem die Nicht-Archon Builds richtig stark betreffen dürfte - die kann man quasi in die Tonne treten.

    Ich muss sagen, dass ich ziemlich enttäuscht bin, wie Blizz an die Angelegenheit herangegangen ist. Anstatt hier so nen merkwürdigen Murks zu veranstalten (und es natürlich auch keinem mitzuteilen>stattdessen braucht es wieder Freiwillige, die den ganzen Mist testen), hätte man den Manald Ring an sich einfach nerfen sollen (weniger als 13k-14k Schaden). Das wäre auch auf eine Abschwächung des Builds hinausgelaufen, ohne dass sich die Spieler in den Wirrungen irgendwelcher ICDs verheddern (was klappt denn jetzt, was nicht,wann usw).

    Bin momentan echt verdammt unmotiviert, D3 überhaupt zu starten, bis hier etwas mehr Klarheit herrscht. Schade, denn mit dem originalen Blitz Archon hatte ich soviel Spass wie seit seligen Tornado Zeiten nicht mehr.
    Geändert von RPG Dude (23. März 2017 um 17:16 Uhr)

  6. #16
    Benutzerbild von RPG Dude
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    727
    Likes
    244
    Sorry für den Doppelpost, aber da niemand mehr geantwortet hat, mal ein kurzer Erfahrungsbericht.

    Kurze Zusammenfassung für Lesefaule: Der aktuelle Stand ist in meinen Augen einfach nur verheerend, ein Desaster ohnegleichen.


    Habe mich jetzt doch mal eingeloggt und 4 Stündchen gespielt.
    Um mal mit etwas Positivem anzufangen - die theoretische Möglichkeit, der Bosskiller einer Party zu sein, hört sich jetzt erstmal gut an. Und in der Tat, beim ersten Warmup auf 98 war der RG in 20 Sekunden down. Wer sagt da schon nein, der Start war also durchaus vielversprechend.

    Danach sind wir mal auf unsere üblichen Höhen von 104-106 gegangen,um etwas aussagekräftigere Tests zu machen. Es fällt sofort auf,dass der Bug da ist, innerhalb eines Rifts geht schadensmässig kaum noch was, der WD muss jetzt alles alleine machen. Besonders auffällig dabei,dass der Trash nicht mehr vaporisiert wird, wenn man aus Versehen (oder aus Unachtsamkeit) voll auf den Pull hält. Das war ja bisher das grosse Problem - der Trash war bei nicht einigermassen exakter Spielweise viel zu schnell weg, worunter der WD naturgemäß leidet.
    Ein weiteres großes Problem ist es, den Hydra Skill unterzubringen. Die ersten öffentlich verfügbaren Builds verzichten auf Magic Weapon und daher auch auf die entsprechenden Armschienen. Das führt allerdings dazu, dass es unmöglich ist, Laser zu überleben. Also wirklich null Chance, so oft wurde ich noch nie gebrutzelt. Und auch sonst ist man wirklich extrem squishy und stirbt manchmal unter Umständen, die man fast nur noch als grotesk bezeichnen kann.
    Mit anderen Worten, man braucht auf jeden Fall eine Party, deren Support Charaktere gute Spieler sind. Public Runs scheinen damit fast ausgeschlossen,denn dort ist es ja der Normalfall, dass beispielsweise beim Barb ausgerechnet die Taste zu klemmen scheint, auf der Sich IP befindet. Oder der Monk sieht sich als Scout Char, der einfach mal weiterdüst, ohne das jemand damit rechnet.
    Es steht zu vermuten, dass eine defensivere Variante mit MW und ABB hier deutlich Abhilfe schaffen könnte - allerdings muss man sich darüber im klaren Sein, dass dies einen enormen Einbruch bei der Fähigkeit, den RG schnell zu legen, nach sich ziehen würde. Und das ist ja unsere Hauptaufgabe.

    Kommen wir also nun mal zu genau jener. Es ist unglaublich,wie gross bei diesem Build die Auswirkungen sind, welcher RG denn nun genau erscheint. So eine Abhängigkeit gab es wohl noch nie. Sobald auch nur einige Adds beschworen werden (wir sind also noch weit weg von Hameln oder Saxtris), wird es ganz ganz hart. Die Hydren beschiessen so gut wie immer das falsche Monster und dann schlägt der Bug voll ins Kontor. Man kann dann halt nicht zumindest mit angezogener (aka generfter) Handbremse den RG auf die klassische Weise killen, weil man einfach keinen Schaden macht.
    Und genau hier sehe ich auch das Hauptproblem, welches auf uns Sorc Spieler zukommen wird. Welche Party möchte bitte jedes 2. Rift verlieren, weil der falsche RG erscheint? Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich der Build dauerhaft durchsetzen kann, wenn keine Anpassungen seitens Blizzards vorgenommen werden. Das tut sich einfach keine Party an und ich hätte dafür auch vollstes Verständnis.

    Lediglich eine Nische scheint mir momentan vorstellbar und zwar in den absoluten High End Parties, die die allerhöchsten Rifts spielen. Die kein Problem damit haben, 499 mal zu scheitern, wenn dann im 500. Versuch alles klappt und GR120 gepackt wurde. Nur betrifft das halt so gut wie keinen Spieler, womit wir Normalsterbliche uns dafür nichts kaufen können.

    Fun Fact am Rande: Ich habe mich heute zu der Thematik mal mit anderen Sorc Spielern meines Levels ausgetauscht (~2000) und wir alle sind eigentlich zu demselben Schluss gekommen. Wenn man keine anderen Chars spielt, ist dies der ideale Zeitpunkt für eine längere D3 Pause, bis entweder seitens Blizz korrigierend eingegriffen wurde oder ein neuer Build eingeführt wird.

    E: Eine Sache geht mir auch auf den Keks. Wir sind jetzt in einem Stadium angekommen, wo quasi alles nur noch ein einziger Bug ist. Furnace oder ähnliche Effekte gehen immer noch nicht, selbst %Lightning funzt immer noch nicht (!),dazu dieses neue Riesenproblem - also das ist jetzt mittlerweile so viel Bug, dass man doch eigentlich selbst seitens Blizzards unangenehm berührt sein sollte...

    E2: Ja dann spiel doch 98,das ist doch auch super, könnte man jetzt anführen. Stimmt,nur hatten wir (ausgerechnet) beim Warmup ein Rift, wo quasi alles gepasst hat. Keine laser, ein perfekter RG, alles super. Nur war uns das natürlich nicht klar, womit die Fallhöhe danach umso grösser war. Mal abgesehen von der Tatsache, dass es natürlich auch irgendwie doof ist, seine Mates aus den gewohnten Riftleveln recht deutlich nach unten zu ziehen.
    Geändert von RPG Dude (24. März 2017 um 09:26 Uhr)

  7. #17
    Moderator
    Diablo 3 Strategie-Forum
    Benutzerbild von Mojito
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    1.326
    BattleTag
    ReV#2995
    Spielmodus
    D3 SC Season
    Likes
    833
    Tja, was soll ich sagen... Ich hab heute auch noch eine Weile getestet, nicht in der Party, sondern Solo 100... Und ich muss dir leider in allen Punkten zustimmen.

    Sobald die Gegner mal genug Life haben, fällt der Bug (der meiner Meinung nach immer noch ein Feature sein kann, aber das nur am Rande) sofort massiv ins Gewicht. In GR97 habe ich noch alle größeren Gruppen schnell genug zerlegt, dass ich gar nicht wusste, was jetzt mein Schaden war und was der Schaden der Hydras.
    In GR100 ging das schon nicht mehr. Da ist es komplett offensichtlich, wenn die Hydras mal wieder auf das falsche Ziel schießen. Bosspack mit Illusionist: Keine Chance. Bosspack mit Shielding: Keine Chance. Und vor allem wie du sagst, RG mit Minions: Sowas von keine Chance! (Man bedenke hier, der Manald-Proc macht keinen Area Damage! Sobald also z.B. die Spinnenkönigin auch nur fünf Kleinviecher spawnt, macht man noch ein Sechstel des Schadens! )
    An diesem Punkt fällt mir auch wieder ein, warum ich in Season 8 nach zwei Wochen keine Lust mehr auf meinen Pet WD hatte.

    Ich muss mich also anschließen mit der Warnung: Wer in 2.4.3 den Manald-Build mochte, wird ihn in 2.5.0 hassen! Spielt keine Wizards in S10, Leute. Lasst es.
    Ja, in allerhöchsten GRs mit beliebig vielen Versuchen mag er top sein, aber das war's auch schon. In allen anderen Szenarien, Solo wie auch Party, ist man einfach nur am Fluchen über die strunzblöden Hydras und die Tatsache, dass man selbst quasi keinen Schaden macht.

  8. #18
    Benutzerbild von RPG Dude
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    727
    Likes
    244
    Ich habe jetzt gerade beim Korrekturlesen noch kurz gedacht, ob ich nicht zu negativ bin und es evtl nur an meinem Unvermögen lag. Aber wenn selbst du das als ausgewiesener Sorc Experte so siehst, scheine ich ja doch nicht auf dem total falschen Dampfer zu sein.

    Eine Sache habe ich übrigens noch vergessen. Jetzt mal abseits von irgendwelchen Riftstufen und Rekorden und so weiter. Der Build macht mir persönlich einfach auch keinen Spaß. Dauernd tot, man selbst kann überhaupt nix killen und muss auf seine Pets vertrauen, das ist echt nichts für mich.
    Und das ist einfach so schade, da der Manald Archon Build zumindest für mich mit zum Besten gehörte, was ich jemals als Sorc in D3 gespielt habe (und ich spiele wirklich immer und ausschließlich Sorc). Auf einer Stufe mit Tornado und CM Sorc stand er, aber das ist jetzt erstmal vorbei.
    Bitter

    E: Ich bin da mittlerweile bei dir, das ist wohl wirklich ein "Feature", um die grossen Jungs nicht total entschweben zu lassen (einer hat sich im BugForum ja auch schon entsprechend geäussert). Macht die Sache für uns Otto-Normalverbraucher aber auch nicht besser...
    Geändert von RPG Dude (24. März 2017 um 00:02 Uhr)

  9. #19
    Benutzerbild von starr
    Registriert seit
    Mär 2004
    Beiträge
    220
    Likes
    29
    Puhh. Gut das von euch beiden zu lesen.
    Da ich auch hauptsächlich Sorc spiele ist das natürlich ein Schlag ins Gesicht.
    Das schöne am Manald Build war aus meiner Sicht auch die Mobilität - die geht jetzt m.E. ebenso komplett flöten.
    Die Sorc wäre nach euren Schilderungen dann ja mehr oder weniger nur noch zum farmen geeignet.. dazu lohnt der Aufwand dann aber auch nicht.
    Ich verstehe einfach nicht warum so an den Stellschrauben gedreht wurde. Warum nicht einfach den Schaden des Manalds reduzieren ? Das wäre doch auch aus der Sicht von Blizz am einfachsten und "kontrollierbarsten" gewesen.
    Falls das Ganze ein "Feature" ist, ist es auch wieder ne Frechheit das nicht zu kommunizieren (vorallem bei so einer eher undurchsichtigen Mechanik). Vllt. haben sie es selbst erst nach den Tests der Community gemerkt ;-)
    Habe das Gefühl hier wurde zwangsweise versucht einen neuen "Build" (i.S. der Skilländerungen) zu kreieren.
    Werde dann beim Seasonstart doch beim Monk bleiben und evtl. als 2. Char mal einen DH ausprobieren.

    Es ändert sich so wenig in letzter Zeit und sie schaffen es trotzdem nicht mal eine höhere Vielfalt für die Meta (in Hinsicht auf Chars aber auch auf Buildvarianten.. gibt ja immer nur eine pro Char selbst wenn einer neu reinkommt..) hinzubekommen. Das ist mittlerweile echt traurig.

    Aber naja.. Kreuzritter Zocker habens ja auch nicht einfach was die Meta angeht

  10. #20
    Benutzerbild von RPG Dude
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    727
    Likes
    244
    Also wir (Sorcoholics) haben echt ein Problem - der Build ist einfach selbst momentan mit dem "Feature" so verdammt heftig gut als Bosskiller. Gestern haben wir 111 gepackt und das mit meinem popeligen Level von 2000. Klar, für nen Casual Spieler hört sich das sehr hoch an,aber die echten Pusher sind halt Lichtjahre entfernt. Wenn jetzt das "Feature" einfach gefixed wird, dürften die grossen Jungs vollkommen entschweben. Daher befürchte ich, dass Blizz einfach alles so lässt und mit dem Necromancer Patch dann einen neuen Build einführt, der besser ist.
    So spart man sich einen Haufen Arbeit, denn wenn man ehrlich ist - diese ganze Manald Build Geschichte müsste eigentlich komplett eingerissen und dann nochmal vernünftig und komplett neu aufgezogen werden.

    Trübe Aussichten also für Solo Versuche, abear 4Player geht hervorragend, daher würde ich mich an eurer Stelle erst einmal auf letzteres konzentrieren.

    Kurze Frage noch an die anderen Sorc Spieler: Wie hält man das am besten, wenn man COE spielt und beim Boss einen Channeling Pylon hat? Der Vorteil der sehr lange überlappenden Archon Stacks wird ja dadurch konterkariert, dass man jegliche Rotation verliert. Also einfach den Pylon ignorieren oder auf die Rotation pfeiffen? Bin da noch unschlüssig...

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [GUIDE] VyrRasha goes Lightning
    Von MrGracy im Forum Akademie der Zauberer
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01. März 2017, 08:10
  2. Lightning Hammerdin: +Hammer Damage oder +Lightning Damage?
    Von Mrbanan im Forum Orden der Kreuzritter
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26. Oktober 2014, 19:23
  3. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 21. März 2011, 19:58
  4. +5 lightning orb
    Von [buendig] im Forum Softcore Marktplatz
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15. Januar 2011, 14:09

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •