Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 47
  1. #31
    Benutzerbild von d.Vader
    Registriert seit
    Mai 2005
    Beiträge
    538
    BattleTag
    oxy93n#2263
    Likes
    45
    mal ne zwsichenfrage. ich spiel rifts season wie nonseason bis ca 80 max 85 und mir macht der wizz spaß wenn ich jetzt die neue season starte sollte ich lieber den alten pigsticker build angehen oder doch items für den neuen?


  2. #32
    Webmaster Benutzerbild von MrGracy
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    4.074
    Spielmodus
    D3 SC (+HC)
    Likes
    285
    Das hab ich mich auch schon gefragt.
    Mit meinem "alten" Wiz schaff ich solo 80er recht schnell und kam bisher bis auf 87.
    Mit dem neuen Build komm ich irgendwie noch nicht zurecht. Aber das liegt vielleicht daran, dass man sich da erst eine Weile rein spielen muss.

    Spielst du eher Solo oder auch Gruppen?

  3. #33
    Benutzerbild von d.Vader
    Registriert seit
    Mai 2005
    Beiträge
    538
    BattleTag
    oxy93n#2263
    Likes
    45
    beides.

  4. #34
    Webmaster Benutzerbild von MrGracy
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    4.074
    Spielmodus
    D3 SC (+HC)
    Likes
    285
    Inzwischen sind die ersten Plätze wieder mit dem MH-Blitz-vyrRasha belegt. Allerdings mit einer Aetherwalker-Variante. Irgendwie hab ich noch nicht kapiert, was genau der Vorteil bei diesem Build gegenüber dem anderen sein soll.
    Kann es sein, dass der Build nur in hohen Rifts was bringt bzw. nur dort seine Vorteile ausspielt?
    Kann mich da jemand aufklären?

  5. #35
    Benutzerbild von Nezyrael
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    296
    Likes
    3
    Mobilität, man ist ja ständig auf der Suche nach der optimalen Position um seine DPS loszuwerden ohne direkt zu sterben. Mehr steckt eigentlich nicht dahinter, zumindest wurde es mir so erklärt

  6. #36
    Webmaster Benutzerbild von MrGracy
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    4.074
    Spielmodus
    D3 SC (+HC)
    Likes
    285
    Ok, danke
    Somit hab ich also nichts grundlegendes übersehen.

    Mein Wiz stirbt dabei aber leider so viel, dass das Plus an Mobilität durch die Wartezeit (bis ich wieder loslegen kann) deutlich eliminiert wird. Muss ich wohl noch üben ^^
    Und ich muss mir das Video bei Youtube nochmal genauer anschauen.

  7. #37
    Moderator
    Diablo 3 Strategie-Forum
    Benutzerbild von Mojito
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    1.334
    BattleTag
    ReV#2995
    Spielmodus
    D3 SC Season
    Likes
    833
    Der große Vorteil am Aether Walker Build ist nicht der Aether Walker, sondern der CoE.
    Die Logik dahinter sieht ungefähr so aus: Wenn man mit CoE spielen will, muss man auf Obsidian Ring verzichten (Manald und RoRG sind ja gesetzt). Ohne Obsidian hat man aber verdammt lange Archon-Downtimes, und die muss man irgendwie überleben. Und dafür ist eben der Aether Walker da: Man teleportiert permanent durch die Gegend, entweder raus aus der Gefahrenzone, oder aber mitten rein in die Gegner, wo dann die Calamity-Rune zusammen mit Ancient Parthan Defenders für sehr ordentliche Mengen an Toughness sorgt. Je nach Gegnertypen (Nah- oder Fernkämpfer, schnell oder langsam, Springer, Bodeneffekte etc.) muss man sich von Fall zu Fall entscheiden, welche Variante angebracht ist.

    Den ganzen Aufwand betreibt man natürlich nur, weil CoE schon verdammt stark ist: Wenn man mit genug CDR spielt, schafft man es, sich pünktlich zu jeder zweiten CoE-Lightning-Phase (also alle 32 Sekunden) in den Archon zu verwandeln.*
    Von den folgenden, entscheidenden acht Sekunden, in denen die vier Tal-Rasha-Stacks noch wirken, macht man also vier Sekunden lang den dreifachen Schaden (CoE: +200%). Das heißt, gemittelt mit den übrigen vier Sekunden der TR-Dauer (einfacher Schaden, weil das CoE-Element nicht mehr Lightning ist) macht man doppelt so viel Schaden wie ohne CoE.
    Natürlich sind im Gegensatz zum Obsidian-Build die Downtimes wie erwähnt länger, man hat eben nur alle 32 Sekunden eine Archon-Phase, statt alle ~23 Sekunden mit Obsidian.
    Aber naja, ca. 28% weniger Archon-Phasen, und diese dafür mit 100% mehr Schaden... Man sieht wohl, dass sich das lohnt.

    * Wenn man so viel CDR übrigens nicht erreicht, ist der ganze Build nutzlos.

  8. #38
    Webmaster Benutzerbild von MrGracy
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    4.074
    Spielmodus
    D3 SC (+HC)
    Likes
    285
    Oje, das klingt für mich schon nach zu viel Timing. Aber testen mag ich das trotzdem. Aber lieber mit NonseasonWiz, da komm ich eher auf ordentlich CDR.

    Dass CoE anstatt Obsidianring genutzt wird ... das hab ich ehrlich gesagt gar nicht bemerkt

    Danke für die Erläuterung

  9. #39
    Moderator
    Diablo 3 Strategie-Forum
    Benutzerbild von Bukama
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    3.458
    BattleTag
    bish#1168
    Bnet-Acc
    bish
    Spielmodus
    SP D2 / SSC D3
    Likes
    158
    Zitat Zitat von Mojito Beitrag anzeigen
    Der große Vorteil am Aether Walker Build ist nicht der Aether Walker, sondern der CoE.
    Die Logik dahinter sieht ungefähr so aus: Wenn man mit CoE spielen will, muss man auf Obsidian Ring verzichten (Manald und RoRG sind ja gesetzt). Ohne Obsidian hat man aber verdammt lange Archon-Downtimes, und die muss man irgendwie überleben. Und dafür ist eben der Aether Walker da: Man teleportiert permanent durch die Gegend, entweder raus aus der Gefahrenzone, oder aber mitten rein in die Gegner, wo dann die Calamity-Rune zusammen mit Ancient Parthan Defenders für sehr ordentliche Mengen an Toughness sorgt. Je nach Gegnertypen (Nah- oder Fernkämpfer, schnell oder langsam, Springer, Bodeneffekte etc.) muss man sich von Fall zu Fall entscheiden, welche Variante angebracht ist.

    Den ganzen Aufwand betreibt man natürlich nur, weil CoE schon verdammt stark ist: Wenn man mit genug CDR spielt, schafft man es, sich pünktlich zu jeder zweiten CoE-Lightning-Phase (also alle 32 Sekunden) in den Archon zu verwandeln.*
    Von den folgenden, entscheidenden acht Sekunden, in denen die vier Tal-Rasha-Stacks noch wirken, macht man also vier Sekunden lang den dreifachen Schaden (CoE: +200%). Das heißt, gemittelt mit den übrigen vier Sekunden der TR-Dauer (einfacher Schaden, weil das CoE-Element nicht mehr Lightning ist) macht man doppelt so viel Schaden wie ohne CoE.
    Natürlich sind im Gegensatz zum Obsidian-Build die Downtimes wie erwähnt länger, man hat eben nur alle 32 Sekunden eine Archon-Phase, statt alle ~23 Sekunden mit Obsidian.
    Aber naja, ca. 28% weniger Archon-Phasen, und diese dafür mit 100% mehr Schaden... Man sieht wohl, dass sich das lohnt.

    * Wenn man so viel CDR übrigens nicht erreicht, ist der ganze Build nutzlos.
    Kannst du mir bitte nochmal aufschreiben (ich brauch das glaube ich schriftlich) wie man den Archon timen muss und wie man die Downtimes handelt. Ich mache da irgendwas falsch glaube ich. Sterbe ständig in den Downtimes. Mein CDR (61%) sollte reichen (Grenze müsste 60 sein).

    Geht glaube ich auch eher um die Detailfragen: Wann in den ersten Archon (ohne Stacks gehen)? Wann spätestens in den Archon später gehen? Nur in den Archon gehen wenn 15Swiftnesstacks? Ganzen Cycle auslassen, wenn man nicht Ende der Fire-Phase drin ist?

    Ich schaffe es inzwischen (wenn ich nicht sterbe ) die Stacks bei 15 zu halten, aber trotzdem scheint irgendwas mit meinem ARchon-Management nicht zu stimmen, da er sich immer um ein paar Sekunden verschieben scheint.

    Könnte maximal noch 8% CDR aufm Amulett einholen, würde dafür aber 10% crit verlieren (Amulett bekanntlich leider schlecht gerollt )


    Char: https://eu.battle.net/d3/en/profile/.../hero/96812818

  10. #40
    Moderator
    Diablo 3 Strategie-Forum
    Benutzerbild von Mojito
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    1.334
    BattleTag
    ReV#2995
    Spielmodus
    D3 SC Season
    Likes
    833
    Zitat Zitat von Bukama Beitrag anzeigen
    Mein CDR (61%) sollte reichen (Grenze müsste 60 sein).
    Nein, 61% reichen nicht. Du brauchst CDR zwingend auf jedem Item, auf dem CDR möglich ist (Waffe, Offhand, Handschuhe, Schultern, beide Ringe und Amulett), anders funktioniert der Build nicht.
    Die Grenze liegt bei 68% incl. 15 Gogok-Stacks, weil damit der Archon-Cooldown von 100 Sekunden (Pure Power Rune) auf 100-68=32 Sekunden gedrückt wird. 32 Sekunden sind bekanntlich zwei CoE-Cycles.
    Um 68% mit Gogok zu erreichen, brauchst du ohne Gogok:

    1-((1-0,68)/(1-0,15))=62,35%

    Aber auch wenn du diese Grenze exakt erreichst, wirst du noch nicht glücklich, weil du dann keinerlei zeitlichen Puffer hast, um die Archon-Taste zu drücken.
    Unter der Annahme, dass man eine Sekunde Reaktionszeit zwischen "Archon-Cooldown ist abgelaufen" und "spätestens jetzt muss ich mich verwandeln" haben will, muss man den Cooldown also um eine weitere Sekunde drücken. Das Ziel sind demnach nicht 68, sondern 69% CDR incl. Gogok. Wie oben heißt das für den CDR-Wert ohne Gogok:

    1-((1-0,69)/(1-0,15))=63,53%

    Das ist der Wert, den man erreichen will, und das funktioniert (nur) mit CDR auf allen vorher genannten Items. Die Rolls müssen nicht alle perfekt ausfallen, aber sie müssen vorhanden sein. Mit einem CDR-Roll weniger funktioniert es nicht, selbst wenn alle Rolls perfekt sind!
    Ich rechne hier mal mit deinen jetzigen Items plus 8% CDR auf dem Amu. Das sind dann 9 von 10% CDR auf der Waffe und 7 von 8% auf dem Manald, der Rest ist perfekt. Damit haben wir:

    20% Evocation, 10% Paragon, 12,5% Diamant, 9% Waffe, 8% Offhand, 8% Handschuhe, 8% Schultern, 8% CoE, 8% Amulett, 7% Manald. Ergibt:

    1-((1-0,2)*(1-0,1)*(1-0,125)*(1-0,09)*(1-0,08)^5*(1-0,07))=64,86%

    Reicht also bei weitem. Im übrigen kämst du sogar noch auf (ausreichende) 63,71% CDR, wenn du auf beiden Ringen nur je 6% CDR hättest. Das kannst du ja mal im Hinterkopf behalten, falls du irgendwann einen besseren (Ancient?) CoE oder Manald findest, der aber nur 6% CDR hat.

    Zitat Zitat von Bukama Beitrag anzeigen
    Wann spätestens in den Archon später gehen?
    Eigentlich ganz einfach, immer "zur CoE-Lightning-Phase". Mit deiner oben berechneten CDR von 64,86% und 15 Gogok-Stacks (insgesamt 70,13% CDR) hast du massenhaft Zeit-Puffer (2,1 Sekunden um genau zu sein), du musst also nicht wirklich genau das Timing treffen. Geh einfach "irgendwann in der Feuer-Phase" in den Archon, dein Cooldown ist kurz genug, dass du es dir beim nächsten mal wieder aussuchen kannst.

    Zitat Zitat von Bukama Beitrag anzeigen
    Wann in den ersten Archon (ohne Stacks gehen)?
    Auch das lässt sich ausrechnen. Ohne die 15 Gogok-Stacks entspricht dein CDR genau den 64,86% von oben. Dein erster Archon-Cooldown dauert also 100-64,86=35,14 Sekunden. Mit Zeitpuffer, und weil es einfacher zu rechnen ist, sagen wir, 36 Sekunden. Du willst, dass dieser Cooldown bei Null ankommt, wenn du in der Mitte einer Feuer-Phase bist. Also verwandelst du dich 36 Sekunden vor einer Feuer-Phase. Jede Phase dauert 4 Sekunden, 36/4=9, also "9 Phasen vor Feuer". Bei den 4 CoE-Phasen, die der Wizard hat, ist "9 Phasen vor Feuer" gleichbedeutend mit "eine Phase vor Feuer", ergo: Cold.
    Du gehst also in der Mitte einer Cold-Phase in den ersten Archon, dementsprechend betrittst du GRs während Arcane, sodass Cold folgt, sobald du Armor/MW gecastet hast. Ladezeiten beachten!


    Zitat Zitat von Bukama Beitrag anzeigen
    Nur in den Archon gehen wenn 15Swiftnesstacks?
    Ja. Notfalls vor einem Ebenen-Wechsel lieber ein paar Sekunden mit Trash-Mobs verschwenden, um die Stacks oben zu halten, als sie in der nächsten Ebene ablaufen zu lassen, und so das komplette Timing zu verbocken.

    Zitat Zitat von Bukama Beitrag anzeigen
    Ganzen Cycle auslassen, wenn man nicht Ende der Fire-Phase drin ist?
    Theoretisch ja, praktisch darf das einfach nicht passieren.
    Geändert von Mojito (06. August 2017 um 16:31 Uhr)

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [GUIDE] VyrRasha goes Lightning
    Von MrGracy im Forum Akademie der Zauberer
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01. März 2017, 09:10
  2. Lightning Hammerdin: +Hammer Damage oder +Lightning Damage?
    Von Mrbanan im Forum Orden der Kreuzritter
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26. Oktober 2014, 20:23
  3. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 21. März 2011, 20:58
  4. +5 lightning orb
    Von [buendig] im Forum Softcore Marktplatz
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15. Januar 2011, 15:09

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •