Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzerbild von Fargus
    Registriert seit
    Mai 2004
    Beiträge
    326
    Bnet-Acc
    Saracas
    Spielmodus
    SCL
    Likes
    0

    Waffen für Frenzy

    Hi zusammen,

    Ich habe vor kurzem nach einer langen Pause wieder mit LOD begonnen.
    Nachdem mir mit meinem MF-Summoner dann kurz hintereinander ein Arreats, ein 5-Sox Runenmeister und eine BER-Rune in die Hände gefallen sind hab ich Lust bekommen mir nen Frenzy zu basteln.
    Meinen letzten Frenzy hab ich allerdings noch zu 1.09, bzw. 1.10 gespielt. Damals selffound, aber mit weniger Glück.

    Deshalb jetzt meine Frage, was mache ich am besten mit der BER und dem Runenmeister? Ich liebäugel ja mit ner Beast-Axt, finde die aber nirgends bei den Empfehlungen in den Guides. Überall wird entweder Schäfers, grief oder Oath empfohlen. Hat das nen Grund? Ist ein Frenzy mit Fana nicht spielbar? Oder passen die Geschwindigkeiten da nicht? Funktioniert Frenzy als Werbär?

    Oder sockel ich die BER besser in den Runenmeister und versuche mir noch nen Schäfers zu ertraden?

    Über Anregungen und Tips wäre ich dankbar.

    VG
    Nach gefühlten 100 Jahren D2-Pause würde ich mich über ein paar nette Leute zum zocken freuen.


  2. #2
    Benutzerbild von General_Gauder
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    113
    Likes
    13
    Beast kann man nicht in ätherische Rohlinge sockeln so das der resultierende gesamtschaden bei gleichem Rohling immer niedriger sein wird als ein schlechtes Eid.

    Ich würde mir mit der Ber entweder eine COH, eine Enigma oder Infinity bauen. Du kannst sie natürlich auch in den Runenmeister kloppen aber bedenke das ein Death immer besser sein wird und die krassen RW schon wirklich gut sind.

    Was die Waffen ansich angeht der Runenmeister ist Hellfähig du kannst halt allemöglichen ED/Max juwelen unterbringen die man sonst ja dank Bug sonst nicht unterbringen kann.

    Billige bzw. oft dropende Waffen sind halt die Klassiker wie Schlachtergeselle und Eid die man eigentlich immer zusammen bekommt.
    Der Schäfer ist in meinen Augen einfach zu langsam als das er sich wirklich lohnt gerade wenn man sonst wenig Ausrüstung zur verfügung hat.


    Ansonsten kann man nur sagen schau dir das hier mal an

    http://www.d2info.de/frenzyguide/u_allgemeines.html

  3. #3
    Benutzerbild von Fargus
    Registriert seit
    Mai 2004
    Beiträge
    326
    Bnet-Acc
    Saracas
    Spielmodus
    SCL
    Likes
    0
    Den Guide kenn ich schon. Dass Beast nen niedrigeren base-dmg hat weil nicht etherisch ist klar. Aber fana bringt ja sowohl nen geschwindigkeits, als auch nen dmg-boost. Deswegen wundert es mich, dass das RW nicht mal erwähnt wurde.

    Mit etwas Glück beim Schmied würde aber Death in Reichweite rücken...
    Nach gefühlten 100 Jahren D2-Pause würde ich mich über ein paar nette Leute zum zocken freuen.

  4. #4
    Benutzerbild von General_Gauder
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    113
    Likes
    13
    Naja für den Preis ist der Schaden halt schon ziemlich mies deshalb wurde es wohl nicht aufgelistet, Als Frenzy hat man ja eigentlich nicht so großen speed probleme. Und der DMG Boost der Aura ist jetzt auch nicht so gewaltig, da macht es tatsächlich mehr Sinn Death oder Eid zu benutzen das macht mehr Schaden

  5. #5
    Benutzerbild von Karnoff
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    60
    Likes
    5
    Als Werwolf (mit Wolfsgeheul) oder Werbär (mit Beast) kannst du nur passive Fähichkeiten (Eisenhaut, Mastery, Paladin Auren,...) und Fähichkeiten von Wolf/Bär die du irgendwie als Frendskills hast. In der Praxis hat der Wolf-Barb Barbarenwut und den Standardangriff, der Bär nur den Standardangriff.

    Beast hat letztlich 3 echte Anwendungen:
    1. Minnions stärken - typischerweise in der Hand von einem Summoner-Necro
    2. Sich zum Selbschutz verwandeln - typischweise von Melee-Sorcs
    3. als off-Hand Schadensquelle beim Wolf-Barb (der schlägt nie mit der off-Hand zu also ist der Schaden dort egal)

    Mit einer Ber würde ich immer auf Infinity spaaren. das RW ist einfach zu OP - mehr Schadensseigerung geht bei Blitz-Chars einfach nicht. Beast ist eben nur spielerei und einfach nur sehr selten top.



    Was beim Frenzy immer gut kommt ist ein Zerfleischer (Wurfaxt, aber einfach damit zuhauen - Axt Mastery wirkt im Nahkampf) mit den du schnell AD anbringst.

  6. #6
    Benutzerbild von neithan02
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    1.234
    Bnet-Acc
    Trusted-Non-Trader
    Likes
    55
    Für nen Frenzy halte ich weder Arre noch Runenmeister noch ne Ber wirklich brauchbar

    CoH kann dir als Rüsse dienen, das wars dann schon
    N simples Eid ist besser als der Runenmeister und das gibts für wenig geld

    und es gibt nen Gulli, der ist für den Großteil der physischen Melees best in Slot und dropt häufig.
    Counter abgezogene Postings: ~ 8300 is wohl n Rekord XD Frozen Gammelfleisch und stolz darauf
    Original bei Berkel:Augen zu du Memme und Durchgespammt
    Yawgi(na ^^):Letztlich isses scheißegal, hauptsache MACHT!
    Auch vom Yawgi :
    und ich lande wegen Massenmordes im Gefängnis, wo ich auch nicht aufhören kann, weiterzumetzeln.
    D-Fens666: Man kann nie genug Postings haben^^
    Das ist dann sinniger unsinn

    Ciraxis: pvp stinkt. hier is pvm
    Dupes Hacks Dupes und Preise Grim`s Psalm Der stärkste FanazealotTeh Eiferbarbar
    Gib mir ne Hel-Rune und ne TP-Rolle und ich löse jedes Rätsel

  7. #7
    Benutzerbild von Karnoff
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    60
    Likes
    5
    Runenmeister ist ohnehin eine etwas seltsame Waffe: einerseits extrem anpassbar mit 5 Sockeln (die mit 3-4 sind eh für Charsi) und der Freiheit keinen Rabenfrost/TO-Gurt mitnehmen zu müssen, andererseits: die nötigen Runen muss man erstmal über haben.

    Ein Eid oder Trauer sind eben ein Komplettpacket aus genug IAS, sehr gutem Schaden und netten Extras. Ähnlich bei den Uniques: Todesbeil oder Sturmgeisel sind schon mit billig Sockelung (Shael/Amn/Sol/Eth) sehr gute Waffen.

    Das schöne am Frenzy ist doch wie viele Waffenkombinationen funktionieren - da kann man übergangsweise auch mit Kram der oft nichtmal aufgesammelt wird gut spielen.

  8. #8
    Benutzerbild von General_Gauder
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    113
    Likes
    13
    Zitat Zitat von Karnoff Beitrag anzeigen
    Runenmeister ist ohnehin eine etwas seltsame Waffe: einerseits extrem anpassbar mit 5 Sockeln (die mit 3-4 sind eh für Charsi) und der Freiheit keinen Rabenfrost/TO-Gurt mitnehmen zu müssen, andererseits: die nötigen Runen muss man erstmal über haben.

    Ein Eid oder Trauer sind eben ein Komplettpacket aus genug IAS, sehr gutem Schaden und netten Extras. Ähnlich bei den Uniques: Todesbeil oder Sturmgeisel sind schon mit billig Sockelung (Shael/Amn/Sol/Eth) sehr gute Waffen.

    Das schöne am Frenzy ist doch wie viele Waffenkombinationen funktionieren - da kann man übergangsweise auch mit Kram der oft nichtmal aufgesammelt wird gut spielen.
    Das Problem beim Runenmeister ist in meinen Augen das selbst ein perfekter ätherischer mit Lo/Ber/Ohm/ + eine weitere von den vorderen +Zod schlechter als ein Death in einer Ettinaxt ist, und das mit 5 Highrunen in meinen Augen müsste das teil sagen wir mal 100ed mehr haben oder aber andere coole sachen wie AD Altern auf Schlag um wirklich Konkurenzfähig zu sein

  9. #9
    Benutzerbild von Karnoff
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    60
    Likes
    5
    Zitat Zitat von General_Gauder Beitrag anzeigen
    Das Problem beim Runenmeister ist in meinen Augen das selbst ein perfekter ätherischer mit Lo/Ber/Ohm/ + eine weitere von den vorderen +Zod schlechter als ein Death in einer Ettinaxt ist, und das mit 5 Highrunen in meinen Augen müsste das teil sagen wir mal 100ed mehr haben oder aber andere coole sachen wie AD Altern auf Schlag um wirklich Konkurenzfähig zu sein
    Ein Äth Runenmeister muss sich eben mit einer BoTD Berserker-Axt vergleichen (BotD als Vergleich weil beide eine Zod fressen) - und wird da selbst mit einem Vermögen an Runen/Juwelen immer den Kürzeren ziehen. Mit 4 perfekten Juwelen (Ed + IAS oder Max+ IAS) wird der Schaden minimal besser und die Geschwindichkeit nur knapp schlechter, aber der leech und die extra Statts fehlt eben komplett.

    Ist ja auch bei RWs, Sets und anderen Uniques so: was nicht Trauer-PB (aka so OP das jeder Melee build damit automatisch Hell-fähig wird) oder Ätherisch + Unzerstörbar ist (Eid, Tod, BotD) muss schon etwas ganz besonders Gutes zusätzlich zu Schaden und Geschwindichkeit mitbringen (Sturmgeisel: Statik + CB, IK-Hammer: Elementarschaden + CB, Schnitters: Altern und DS und Leech, Todesbeil: DS, mehr DS und -GegnerDeff, Rippenbrecher: CB und Deff, Zerfleischer: AD, Blauzorn: Zuflucht und Elementarschaden,...).

    30-40 IAS und 200+ Ed auf RW/Set/Unique ist quasi schon Vorbedingung um überhaupt angeschaut zu werden (von Tod und Trauer abgesehen die so emormen Schaden machen das "Schwächen" eh wayne sind).

Ähnliche Themen

  1. frenzy waffen frage
    Von eyeofjudgement im Forum Barbaren Siedlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05. Januar 2010, 22:13
  2. Waffen für den Frenzy
    Von Nachtsgefönt im Forum Barbaren Siedlung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09. April 2008, 19:02
  3. Frenzy barb waffen...
    Von Clouds im Forum Barbaren Siedlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02. April 2008, 17:33
  4. frenzy waffen
    Von Prinz Valium im Forum Barbaren Siedlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30. Dezember 2007, 14:34

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •