Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzerbild von Schmerzlos
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    29
    Bnet-Acc
    Schmerzlos
    Spielmodus
    HC
    Likes
    1

    Ladderstart +wie am besten!

    Das Spiel ist alt, doch diese Frage beschäftigt anscheinend immer noch sehr viele Spieler
    Der beliebteste Char ist man staune die Sorc und leider auch der Char, der die absolut höchste Sterbequote hat
    Das alleine sollte jedem HC-Spieler zu denken geben und den Satz:
    Man kann auf HC alles spielen was man in SC auch spielt! nicht umbedingt wörtlich nehmen.

    Kommen wir erstmal zum evergreen Necro. Ein Necro als Overlord lässt sich vorzüglich bis Hell durchspielen aber:
    Sehr langsam.Und das Wort langsam hat hier eine besondere Bedeutung.
    Im Vergleich zur ICE Sorc ist der Necro ein Bummel Bummel Bummel Zug Viele spielen ihn aber nicht weil er so ein Spass macht,
    sondern weil er Vergleichsweise sicher am Ladderanfang Richtung Hell spaziert. Knackpunkte sind hier nur auf normal Duriel+ Diablo.
    Wobei man hier durch überleveln( Duriel erst mit lev 25/26 und Diablo mit lev 32/33 durchaus die Situation etwas entschärfen kann.
    Danach heisst es freie Fahrt für den Overlord!
    Zweiter durchaus beliebter Char ist die Fallenassa. Langweilig, aber effektiv! Und durchaus mit einem Schnellzug vergleichbar.
    Spiele ich nicht, daher kann ich es nur von meinem Freund berichten.
    Dritter Char ist der Eledruide, welcher in letzter Zeit deutlich an Beliebtheit zugewonnen hat. Der Eledruide besticht meineserachtens
    dadurch, das er die Stufe Alptraum mit einer nahezu beschämenden Leichtigkeit durchspielt und auch in Höllle mit Lowequippment
    bestehen kann.
    Der Hammerdin ist sone Sache für sich: Ich sag nur Wurmgruft Wer diesen als Starterchar wählt, weiss später, welche Gebiete
    er nie wieder betreten wird Insgesamt ist der Hammerdin eher ein Eilzug als Starterchar.
    Der Barb, sowie alle Melee- Chars sind eher suboptimal zu Anfang bis auf eine Ausnahme, welche ich Euch als Spezial
    erklären möchte:
    Auf HC ist ein Zweiter Account beinahe Pflicht! Gerade zu Anfang auf Ladder kann der Char sterben und unsere Kostbaren
    Schätze für immer verloren gehen lassen. Will man zügig leveln geht das nur mit einem Parkchar, dem man dann die Items gibt.
    Also 2 Account 2 Keys so spiele ich nun schon seit gut 15 Jahren. Kein Maphack und son Gedöns.
    Es gibt einen Char der zu Anfang wohl am stärkstens ist,aber leider später nicht mehr an seine Anfänglichen Stärken anknupfen kann. Und das ist der Werbär mit Holzhammer(Stufe 12)
    Der Werbär hat als Nahkämpfer am Anfang alles: massig leben, mit den 5 Wölfen Blocker und Angreifer, welche die ersten Skelette des Necros als trübe Tassen erscheinen lassen, schönen lifeleech durch die Ranke(viel besser da vom Monsterleben abhängig)und mit Rabe und der Bowie als Söldner zuverlässige Fernkämpferquäler.Ab Stufe 12 ist zudem der Skill Holzhammer der dem Werbär recht guten Schaden liefert verfügbar.
    Ein Rundumsorglospaket ab Sufe 6, welches man nahezu blind bis akt 2 Radaments spielen kann.
    Die Idee liegt also gar nicht soweit entfernt, diesen klasse Char zuhilfe zu nehmen um unsere kleine Startersorc aufzumöbeln
    Der Werbär gibt alle Tps schafft mühelos andy und Akt 2 Radament und unsere Level 1 sorc hat nun:
    2 skills + den Trotzerwüstensohn!Zudem die netten Sockelwaffen und Schilder und ein Haufen Gold als Startkapital.
    Das macht die Sorc zu einem geradezu sicheren Schnellstarter:
    Geht natürlich nur mit 2 accounts!
    Eine Sorc hat gerade am Anfang die Neiderskills Teleport Lev 18 und massive aoe spells welche sie später befähigt auf
    Hell Meppel solo geradezu nackt und im Schlaf zu erledigen.
    Zu Anfang fällt der Comboblitz ins Auge, der einen Blitzangriff auf mehrere Gegner erlaubt! Dazu ab level 6 Frosnova, der safeskill überhaupt. Saustarkes verlangsamen! Statikfeld gegen Bosse und von vielen das nicht erkannte Telekinese, welches sehr stark
    gegen Einzelgegner ist. Rund um sorglos wenn man die Skills zur Verfügung hätte
    Und die hat unsere Sorc: Durch Radament und die Höhle des Bösen 2 extraskills und Gold zum Shoppen eines feinen Stabes.
    Mit dieser Sorc gehen wir Gräfinruns machen und zwar solange, bis wir unsere Runen haben für alle wichtigen Runenwörter(Auch das Runenwort Blatt sollte dabei sein)
    Mit dem Trotzsöldner aus akt 2 geht das sehr easy( Zu Anfang stirbt der Söldner mal) ab Stufe 10 eigentlich nicht mehr.
    Gold haben wir genug, dem Werbär sei Dank!
    Lädierte Edelsteine dürften wir Haufenweise haben(Werbär+sorc) sodas wir in akt 2 mit lev 15/16 uns ein 3 sockel schild shoppen
    worin wir 3 lädierte Topaze sockeln. Unsere Skill heisst hier Nova (ab lev 12 verfügbar) Verbunden mit Frostnova der Skill überhaupt.
    Wir arbeiten uns nun durch, benutzen ab lev 18 tele und bleiben dann bis lev 24 in den Tombs.
    Dieses Easystarter System dauert runde 2 Stunden.
    Ab da trennen sich die Wege zu verschiedenen Sorcspeccs. Bei mir ist es Blizzard/Feuerball, welches man dann easy durchspielen kann. Jede Sorc ist eigentlich ab lev 30 overpowered durch ihre Skills. Bis Alptraum Akt 5 geht das alles ohne große Hürden.
    Zum Tode führen hier eher Nachlässigkeit, einschlafen am Rechner oder Tollkühnheit
    Diese Ladder hab ich mal den Necro zu Anfang gespielt: Nett, aber irgendwie überholt einen jede Schnecke
    Nächste Ladder wieder meine Werbär/Sorc Starter kombo

    Gruß an alle
    Schmerzlos
    Der Euch immer einen hp Punkt in der roten Kugel wünscht!
    Geändert von Schmerzlos (05. Oktober 2019 um 12:09 Uhr)


  2. #2
    Benutzerbild von Karnoff
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    60
    Likes
    5
    Wenn schon park-Char dann kann der auch was nützliches tun: entweder als Enchant- oder als BO-Bitch.

    Müssen ja keine guten Chars sein - auf ~lv50-60 leveln und dann per Anka-respec zu reinen supportern machen. An Ausrüstung eben +3 reif + Amu gambeln (oder finden) dazu noch passende billig-Waffen (Blatt-RW, +3 Schreie Waffenoder zur Not eben 2 Sprit-Schwerter) und wenn man zufällig eine über hat +1/2 skill Rüstungen (so was wie Geisterschleier was man eh nicht einern richtigern Char anzieht).

    Mit dem Enchant was man schon mit 08/15 Kram zusammenbekommt (~ +10-12 von der Ausrüstung und eben 20 in Wärme, Verzaubern, F-Mastery) hat man etwa +1500 Feuerschaden, +280% AR für 14 Minuten - it dem Schaden ballert man sich per standard-Angriff mit dem erstbesten Bogen locker durch Normal und Teile von Albtraum.

    Das BO und Schrei ebenfalls viel bringen brauch ich ja nicht im Detail zu erwähnen.

  3. #3
    Benutzerbild von MrFister
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    696
    Bnet-Acc
    diverse - a.A. ;-)
    Spielmodus
    hc only seit 2000 :-)
    Likes
    2
    Zitat Zitat von Schmerzlos Beitrag anzeigen
    Zweiter durchaus beliebter Char ist die Fallenassa. Langweilig, aber effektiv! Und durchaus mit einem Schnellzug vergleichbar.
    Spiele ich nicht, daher kann ich es nur von meinem Freund berichten.
    dann greif ich dir gerne unter die arme - ist seit x- (ok, eigentlich eher xx-) jahren mein start-char.

    trappse ist eigentlich der perfekte start char, da sie zum einen solide offensiv- aber vor allem herausragende defensivqualitäten mitbringt und das sogar relativ schnell. sprich: die kleine ist (dank schattenmantel, verblassen, schattenkrieger/meister und gedankenschlag) selbst untwinked zäh wie seuche und schwer kleinzukriegen, was natürlich gerade zum ladderstart ein vorteil ist.

    ab lvl 2 nehmt ihr feuerbombe und killt damit ganz ordentlich irgendwelche thrashmobs, mit lvl 6 seid ihr dank tempoblitz schneller unterwegs als der rest der party und mit lvl 12 wird es dann richtig spassig, wenn ihr feuerwelle und schattenmantel bekommt - eine combo, die zu diesem zeitpunkt (also ungetwinkter ladderstart) alles andere in diesem lvl-bereich verfügbare ziemlich in den schatten stellt, da ihr normale gegner damit quasi stillstehen lasst und dann mit einem netten aoe-skill weghaut.
    ab lvl 18 habt ihr durch verblassen als einziger char schon mal 19% @llres und haut mit der feuerwelle dank support von schattenkrieger und schattenmantel ziemlich richtig rein. ihr werdet zwar pötte saufen ohne ende, aber das ist halt so.
    ab lvl 24 gibt es mit gedankenschlag das letzte puzzlestück zu eurem überlebenspaket, welches - insbesondere in verbindung mit schattenmantel und später dem schattenmeister - das rennen zum thronsaal oder durch ein hot tp gehen merklich entspannter macht.
    mit ~ lvl 38 könnt ihr dann respec nutzen und von feuer- auf blitzfallen umsatteln - praktischerweise sind blitz- und todeswächter ja synergien - womit ihr baal und seine diener dann locker auch alleine kleinbekommt. alptraum ist für euch dann auch mehr oder weniger ein spaziergang und ihr könnt schön den rat in akt 3 und pindle, eldritch und shenk in akt 5 killen, um ein wenig zeug heranzuschaffen.

    aprospos zeug heranschaffen: ab lvl 12 (wg. feuerwelle und schattenmantel), spätestens ab lvl 18 (wg fade und schattenkrieger) solltet ihr 1-2 stündchen die gräfin in akt 1 besuchen, bis ihr die runen für blatt, verstolenheit und schwur der urahnen zusammen habt. erleichtert insgesamt das fortkommen spürbar, selbst wenn ihr das zeug noch nicht sofort tragen könnt. insbesondere diablo verliert dank der combo schwur der urahnen und verblassen deutlich an schrecken, resi sei dank.

    und eines ist noch erwähneswert: ihr seid anfangs regelmäßig derjenige, der den loot aus verschlossenen kisten kriegt.
    Pre-Ladder
    King HaEMMER-METHODE lvl. 87 (Hammerdin) / Queen Dreilochstute-c lvl.83 (Orb/Static Sorc) RIP
    Conqueror Dreilochstute_I lvl. 96 (Firewall Sorc) (LoD-Release)

    Ladder
    Season 1: DreilochstuteXP lvl. 90 (Trap-Asn)
    2019: Guardian Kelly_Trump lvl 95 (Javazon)

    mein d2 werdegang (bis anno 2002 )

  4. #4
    Benutzerbild von fraglichegeschichte
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    990
    Bnet-Acc
    Tom#2509
    Spielmodus
    D3 EU HC & SC
    Likes
    135
    Also wenn man ueberwiegend solo spielt halte ich natuerlich den necro als den besten startchar weil du einfach gechillt den gesamten story content spielen kannst. Nachteil ist dass er fuer schnelles abfarmen bestimmter bosse einfach zu langsam ist und je nachdem wenn die begleiter alle tod sind, dann sollte man auch schnell weg

    Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich dass ne Sorc eindeutig die beliebteste Startklasse ist, weil wir einfach Teleport und Statik mit linear steigendem Elementschaeden einfach die beste non Gear Farmklasse erhalten. Natuerlich ist der Preis dieser Basis mit einer duenneren Defense bestueckt und somit ist die Sorc natuerlich aufgrund ihrer duennen Haut und sehr offensiven Spielweise leider auch oefter mal tod.

    Im Grunde muss man am Ende auswerten wo halte ich mich auf, was moechte ich in der Ladder erreichen und bin ich viel solo oder gruppe unterwegs, entsprechend macht ne dual sorc fuer ne 8er party wenig sinn, weil ihr schaden gerade am anfang ziemlich bescheiden auf hoelle ist. In HC halte ich gerade wegen safety und mob kontrolle die Blizzard sorc am besten. Der Schaden ist ohne Gear extrem gut, offscreen und save killen ist mit blizzard geuebt sehr einfach und der blizzard hat nunmal geskillt mehr schaden als die frostsphaere. Wer noch am Anfang viel baalen will, sollte doch gear kostentechnisch ne blizzard sorc anpeilen.

    Wer mit Sandboxie, zweiten Rechner oder VM eine zweite Version von d2lod laufen hat fuer nen bo barb, dann ist die sorc eigentlich extrem stabil. Ohne gutes defense konzept und schnellen fingern ohne bo kann hoelle ein kurzfristiger ausflug werden.

    Dennoch, ich starte jede ladder mit ner sorc, danach den bobarb oder wenn es passt parallel und farme dann meist alp ende oder wenns vom gear passt meist auch anfang hoelle oder einfachen hell contet wie andy, tunnel und wo sonst noch mit blizzard gut durchkomme. Generell empfehle ich aber am Anfang einer Ladder schnell ne solide CS Hell Party zu haben die solide voll und stark ist. Warum? Das CS ist ingesamt gemischt von der Party super zu spielen, safer als Baal und es droppt effektiv in ner vollen Party viel brauchbares von rohlingen ueber runen dank geister und natuerlich xp. Generell wenn man baal hell noch nicht ganz fit ist, ist cs die perfekte anlaufstelle fuer ne partz.
    Stream von der aktuellen Ladder 5.06.2020 http://de.twitch.tv/tomsword

  5. #5
    Benutzerbild von DonKrawallo
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    455
    Bnet-Acc
    Don-Krawallo
    Spielmodus
    HC Ladder only
    Likes
    24
    Ich spiele nahezu ausschließlich solo und ein Ladderbeginn sieht bei mir immer gleich aus.
    Mein Start-Char ist immer eine Cold-Sorc (mit ein paar Pünktchen in Feuer wegen der ersten Immunen in Alp Akt 5).
    Die wird durchgespielt bis Hell, Duriel Norm und Diablo Norm sind dabei die übelsten Hürden.
    Angekommen in Hell bereitet die sich auch schon auf ihren Ruhestand vor.
    Höhle des Bösen wird noch mitgenommen, danach ist erst einmal Schluss mit Leveln.
    Die ist dann meistens so Level 60 bis 65.

    Diese Sorc zieht dann erst einmal meinen zukünftigen Bo-Barbaren durch Norm bis zu den Ancients,
    des weiteren noch einmal eine Sorc (meistens, nicht immer) und ein paar meiner Mulis bis Schenk, wegen Sockel-Quest.
    Ein Muli bleibt zurück als Gater in Akt2, die übrigen stehen bereit um Baal-Quest mitzunehmen und (viiiieeeel) später Hephi-Quest Hell zu machen.
    Einen Char von Akt1 bis Akt5 durchzuziehen dauert etwa 30 Minuten.
    Der eine oder andere Char verreckt dabei halt in Travincal oder unten bei Mephi.

    Danach geht die Sorc in Rente und wird umgespect auf Enchanteuse.
    Die geht dann noch bei Charsi in Hell Bo-Schwerter für meinen Barbaren shoppen.

    Mit ordentlich Enchant hat selbst der Bo-Barbar genügend Wumms um Baal in Norm und Alp umzuhauen und ein Muli mit nach Alp und Hell zu nehmen.

    Der weitere Verlauf der Laddersaison hängt dann von den gefundenen Items ab.
    Parallel zum Bo-Barbaren wird fast immer eine MF-Sorc, Orb/Fb, durchgezogen.
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
    Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.


Ähnliche Themen

  1. mf-pala zum ladderstart
    Von Moriartynew im Forum Paladin Tempel
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09. September 2011, 14:39
  2. LoD SC Ladderstart die X-te
    Von Nevertheless im Forum Diablo 2 - Kontakt Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28. März 2011, 20:16
  3. Shadowmaster und Ladderstart
    Von devo777 im Forum Assassinen Dojo
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07. Oktober 2010, 08:56
  4. Ladderstart
    Von Ohrensessel im Forum Diablo 2 - Kontakt Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24. Juli 2007, 21:28

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •