Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 95
  1. #1
    smartiie
    Guest

    Linksrum

    *Bild*
    0. Inhalt
    1. Einleitung
    2. formale Definitionen
    3. Wo gehts lang?
    3.1. Linksrum
    3.2. Geradeaus
    3.3. Rechtsrum
    3.4. Eishöhlen

    4. Bla

    1. Einleitung
    Originally posted by Gallant Crow
    Jo, kennen wir ja alles: WST rechtsrum, Meppel links, Andy rechts, Wurmgruft rechts, Countess links etc.

    Gibt's eigentlich irgendwo 'ne anständige Darstellung, wie man im Viperntempel bzw. in Tal Rashas Grab telen muss? Da gibt's auch 'n Schema, aber das ist 'n bisschen komplizierter als bei den anderen, auch weil es da mehr als 4 Möglichkeiten gibt.
    Angeregt durch dieses Zitat habe ich mich auf die Suche nach weiteren Mustern im Levelaufbau von D2 gemacht. Hier ist das Ergebnis:


    2. formale Definitionen:
    Wer sich in der Materie auskennt, kann diesen Abschnitt überspringen und gleich bei 3. weiterlesen.

    In D2 gibt es vier (blick-)Richtungen (des Charakters), die von Interesse sind: oben rechts, oben links, unten links und unten rechts.
    Definition: linksrum
    Wenn man eine Richtung vorgegeben hat (nennen wir sie "geradeaus"), dann ist linksrum die zu "geradeaus" 90° gegen den Uhrzeigersinn gedrehte Richtung.

    Beispiele für linksrum:
    oben rechts --> oben links (im Bild zu sehen)
    oben links --> unten links
    unten links --> unten rechts
    unten rechts --> oben rechts
    In diesem Thread wird "Linksrum" durch zwei (die beiden letzten) schöne Bilder am Beispiel "Kerker des Hasses" erklärt. Vielleicht hilft dieses Bild auch weiter:

    *Bild*

    Sprechweise: "von X geht es linksrum nach Y"
    Dies bedeutet, dass man, wenn man am Ort X ist (z.B. der WP Kerker des Hasses lvl2), eine eindeutig bestimmte Richtung "geradeaus" angeben kann (in die losgelaufen wird)(z.B. die offensichtliche), und dann weiß (egal wie das Level genau aufgebaut ist), dass Y(z.B. der Eingang zu lvl3) linksrum liegt (also, dass man von dieser (linksrum-)Richtung kommend am Ort Y eintrifft).

    Anmerkungen:
    (i) rechsrum und geradeaus werden analog zu linksrum definiert. rückwärts könnte man auch noch definieren, ich habe aber in der Praxis bisher höchstens ein Beispiel dafür gefunden, das ich aber auf andere weise erschlage.
    (ii) Die Aussage "von X geht es linksrum nach Y" sagt ertmal garnix über die Lage von Y auf der Karte aus, sondern nur, etwas über, die Orientierung des "Verbindungsstücks" zwischen Y und dem Rest der Karte (abhängend von dem "Verbindungsstück" zwischen X und dem Rest der Karte).
    (iii) Damit man daraus doch noch praktischen nutzen ziehen kann nimmt man an, dass man "Glück" hat und der Zielort "günstig" liegt (z.B. wie in dem linken Teil des Bildes oben). Da man weiss, dass man am Ende (wenn man beim Zielort angekommen ist) in die "linksrum"-Richtung blickt, kann man versuchen, gleich in diese Richtung zu gehen. Die Erfahrung zeigt, dass man in der praxis meistens dieses Glück hat.
    Man kann sich ruhig Vorstellen, dass man immer an der linken Wand entlanggehen muss, um schneller zum Ziel zu kommen, wenn man hinnimmt, dass man (in ganz seltenen Fällen) mit der rechten Wand schneller gewesen wäre (und in noch viel selteneren Fällen das gewünschte Ziel sogar verfehlt).
    (iv) Ich persönlich ziehe folgende Betrachtungsweise vor:
    Der Char kommt im Level an, stellt sich mit Blickrichtung "geradeaus" hin, schaut (90°) nach links und zu der Bildschirmecke, die er jetzt anguckt will er hin.
    Wenn man also z.B. in einen neuen Raum mit drei Türen kommt, dann wird man sich für die Tür entscheiden, hinter der das Ziel theoretisch sein könnte und nicht die, von der man weiss, dass dahinter das Ziel garantiert nicht ist, weil der Raum in die falsche Richtung zeigt.


    3. Wo gehts lang?
    Um sich sinnvoll mit dieser Frage zu beschäftigen muss man sagen, wo man ist und wo man hin will, da "von X geht es linksrum nach Y" und "von Y geht es rechtsrum nach X" genau das selbe aussagen. Ich habe mich dafür entschieden bei den Angaben der Richtung davon auszugehen, dass man vom vorherigen Gebiet kommt, sich optional den WP (falls vorhanden) holt und dann weiter ins nächste Gebiet geht, da man sich "bei Meppel geht es linksrum" einfacher merken kann.
    Außerdem braucht man, um "bei Meppel geht es linksrum" sagen zu können erstmal eine Angabe, was jetzt eigentlich "geradeaus" sein soll. In diesem Beispiel nimmt man am besten die offensichtliche Richtung. Bei allen anderen Gebieten, wo ich die "geradeaus"-Richtung nicht weiter erläutert habe gibt es eine (hoffentlich) offensichtliche Richtung, die man dann auch nehmen sollte. Faustregel ist: "Geradeaus ist die Richtung, die den Eingang(sbereich) mit dem Rest der Karte verbindet" (klappt in Akt 2 nicht so ganz).
    Ich teile diesen Abschnitt in die 4 Bereiche "Linksrum", "Geradeaus", "Rechtsrum" und "Eishöhlen". In den ersten drei Abschnitten bedeutet X --> Y, dass es von X aus nach Y in die Richtung des Abschnittsnamens geht. (ich schreibe es sicherheitshalber trotzdem überall nochmal dazu)


    3.1. Linksrum

    (i) Akt 1:
    1. Alle Höhlen (Grotte lvl1, Loch lvl1, Grube lvl1):
    Definition von Geradeaus:

    *Bild*
    Wie man sieht hat es recht wenig damit zu tun, wohin der eigentliche Eingang zeigt.
    Eingang --> lvl2. . . linksrum
    Bemerkungen
    zu Grotte lvl1:
    - lvl2 --> Kaltkrähe. . . linksrum
    - Eingang --> Kaltkrähe. . . geradeaus
    zu Höhle des Bösen:
    - Eingang --> Totenfeuer. . . linksrum

    2. Friedhofshöhlen (Mausoleum, Krypta):
    Definition von Geradeaus: offensichtlich
    Eingang --> Truhe . . . linksrum

    3. unterirdischer Durchgang lvl1:
    Definition von Geradeaus: wie oben (3.1.(i) 1.)
    Eingang --> lvl2 . . . linksrum
    lvl2 --> Ausgang. . . linksrum
    daraus folgt: Eingang --> Ausgang. . . geradeaus

    4. Turmkeller lvl1-4:
    Definition von Geradeaus: offensichtlich
    Eingang --> Ausgang. . . linksrum

    5. Gefängnis:
    Definition von Geradeaus: Die Richtung, die der große Raum beim Eingang vorgibt, in dem man startet (beim WP: offensichtlich)
    (i) lvl1:
    Eingang --> WP . . . linksrum
    WP --> Ausgang. . . linksrum
    daraus folgt: Eingang --> Ausgang. . . geradeaus
    (ii) lvl2:
    Eingang --> Schleimer Faulhund . . . linksrum
    Schleimer Faulhund --> Ausgang. . . linksrum
    daraus folgt: Eingang --> Ausgang. . . geradeaus
    (iii) lvl3:
    Eingang --> Ausgang. . . linksrum


    (ii) Akt 2:
    1. Kanalisation:
    Definition von Geradeaus: ziemlich offensichtlich
    (i) lvl2:
    Eingang --> WP . . . linksrum
    WP --> Ausgang. . . linksrum
    daraus folgt: Eingang --> Ausgang. . . geradeaus
    (ii) lvl3:
    Eingang --> Radament. . . linksrum

    2. Alte Tunnles:
    Definition von Geradeaus: ziemlich offensichtlich
    Eingang --> Truhe . . . linksrum

    3. Alle "Höhlen" (Steingrab lvl1+2, Hallen der Toten lvl1-3, Tempel der Klauenvipern lvl1, Tal Rashas Grab(alle 7)) :
    Definition von Geradeaus: es gibt immer drei Wege, die vom Eingang wegführen; der Mittlere ist "geradeaus" (Anm.: das kann man leider nicht auf den WST übertragen ). Hier noch ein (schlecht zu erkennendes) Beispiel:
    *Bild*
    Eingang --> nächstes lvl/Truhe/Duriel. . . linksrum
    Bemerkungen
    zu Steingrab lvl2:
    - Truhe --> Kriecharm. . . linksrum
    - Eingang --> Kriecharm. . . geradeaus
    zu Tal Rashas Grab:
    - Truhe(/Duriel kann der auch bei Duriel sein?) --> Kaa der Seelenlose. . . linksrum
    - Eingang --> Kaa der Seelenlose. . . geradeaus


    (iii) Akt 3:
    1. Alle "Höhlen" (Sumpfloch lvl1+2, Schinder.Dungeon lvl1+2):
    Definition von Geradeaus: ziemlich offensichtlich
    Eingang --> Ausgang. . . linksrum

    2. Kanalisation lvl1:
    Definition von Geradeaus: ziemlich offensichtlich
    Ausgang nach lvl2 --> Truhe. . . linksrum

    3. Kerker des Hasses:
    Definition von Geradeaus: offensichtlich
    (i) lvl1:
    Eingang --> Ausgang. . . linksrum
    (ii) lvl2:
    Eingang --> WP . . . linksrum
    WP --> Ausgang. . . linksrum
    daraus folgt: Eingang --> Ausgang. . . geradeaus

    (iv) Akt 5:
    1. Hallen von Vaught
    Definition von Geradeaus: offensichtlich
    Champions --> böse Urne. . . linksrum
    böse Urne --> Nihlathak . . . . linksrum
    daraus folgt: Champions --> Nihlathak. . . geradeaus

    2. Matronenhöhle
    Definition von Geradeaus: offensichtlich
    Eingang --> Lilith. . . linksrum


    3.2. Geradeaus
    Einige ergeben sich aus dem vorherigen Abschnitt, werden hier trotzdem aufgeführt.

    (i) Akt 1:
    1. unterirdischer Durchgang lvl1:
    Definition von Geradeaus: wie oben (3.1.(i) 1.)
    Eingang --> Ausgang. . . geradeaus

    2. Gefängnis lvl1+2:
    Definition von Geradeaus: Die Richtung, die der große Raum beim Eingang vorgibt
    Eingang --> Ausgang. . . geradeaus
    Bemerkung zu Gefängnis lvl2:
    - Eingang --> Schleimer Faulhund. . . linksrum
    - Schleimer Faulhund --> Ausgang. . . linksrum


    (ii) Akt 2:
    1. Kanalisation lvl2:
    Definition von Geradeaus: ziemlich offensichtlich
    Eingang --> Ausgang. . . geradeaus

    2. Hallen der Toten lvl2:
    Definition von Geradeaus: es gibt immer drei Wege, die vom Eingang wegführen; der Mittlere ist "geradeaus"
    Eingang --> WP. . . geradeaus
    daraus folgt mit "Eingang --> Ausgang. . . linksrum":
    WP --> Ausgang. . . rechtsrum

    3. Wurmgruft lvl3:
    Definition von Geradeaus: Wie in lvl1+2
    Eingang --> Truhe. . . geradeaus
    Bemerkung: Der Raum mit der Truhe zeigt immer nach rechts oben, darum ist "geradeaus" auch immer rechts oben.


    (iii) Akt 3:
    Kerker des Hasses lvl2:


    Definition von Geradeaus: offensichtlich
    Eingang --> Ausgang. . . geradeaus

    3.3. Rechtsrum
    Einer ergiebt sich aus dem vorherigen Abschnitt, wird hier trotzdem aufgeführt.

    (i) Akt 1:
    Katakomben lvl2:
    Definition von Geradeaus: ziemlich offensichtlich
    WP --> Ausgang. . . rechtsrum


    (ii) Akt 2:
    1. Hallen der Toten lvl2:
    Definition von Geradeaus: es gibt immer drei Wege, die vom Eingang wegführen; der Mittlere ist "geradeaus"
    WP --> Ausgang. . . rechtsrum

    2. Wurmgruft lvl1+2:
    Definition von Geradeaus: relativ offensichtlich, wenn man bis hierhin alles verstanden hat.
    Eingang --> Ausgang. . . rechtsrum


    (iii) Akt 5:
    Weltsteinturm lvl2:
    Definition von Geradeaus: offensichtlich
    WP --> Ausgang


    3.4. Eishöhlen
    Die Eishöhlen könnte man auch in den drei vorherigen Abschnitten unterbringen, da sie aber in allen vier Richtungen einen "interessanten" Ort zu bieten haben ist ein Bild besser geeignet um sich den Weg zu merken, der für einen persönlich am wichtigsten ist.

    Alle "Eishöhlen":
    Definition von Geradeaus:

    *Bild*
    Kristalldurchgang, Gletscherweg, Weg der Urahnen:

    *Bild*
    Ich offe es ist verständlich, was gemeint ist.
    Man hätte es auch so sagen können:
    Kristalldurchgang, Weg der Urahnen:
    Eingang --> Ausgang --> Höhle --> WP --> Eingang. . . linksrum
    Gletscherweg:
    Eingang/WP --> Ausgang --> Höhle --> Truhe --> Eingang/WP. . . linksrum
    (Anm.: beim Eingang/WP im Gletscherweg ist die Situation, wo man "rückwärts" gebrauchen könnte, da sie beide in die gleiche Richtung zeigen)


    4. Bla
    -An diejenigen, die das alles schon kannten: Es tut mir leid, eure kostbare Lebenszeit verschwendet zu haben.

    -An diejenigen, die kein Wort verstanden haben: *mist* ich kann halt nicht erklären.

    -An diejenigen, die meinen ein Gegenbeispiel zu den in 3.1-3.4 gemachten Aussagen gefunden zu haben: Sehr schön, immer her damit (mit Screen! Damit ich beurteilen kann, ob es wirklich ein Gegenbeispiel ist, oder doch nur meine mangelnde Erklärungsgabe). Es ist durchaus Möglich, dass ich mich in manchen Punkten irre, da ich nicht jeden Winkel 1000 mal überprüft habe, und einfach nur glück hatte.

    -An diejenigen, die meinen ein System hinter den, hier nicht genannten, Gebieten gefunden zu haben: Ihr seid ja noch kranker als ich! Her damit (Ich persönlich bin an WST und Kata lvl3 interessiert, da ich mich relativ intensiv damit beschäftigt habe, aber erfolglos geblieben bin).

    -Danke an RAMsesist für den schönen Topicnamen, meine Alternativen waren:"linksrum", "möge die Macht mit dir sein" und "unnützes Wissen".

    -Danke an Danalino für die Idee zum Titelbild.

    -Danke an Runa und GTV, die mir das "linksrum"-Prinzip nahegebracht haben.

    -Für Verbesserungsvorschläge bin ich offen (auch beim Layout).
    Vielleicht helfen meine Ausführungen ja jemandem dabei nicht immer gleich den Ausgang zu finden und so ein wenig mehr Exp abzustauben.

    -Besonderen dank geht an Maschenka für seinen privaten upload service.


  2. #2
    ph1ber2
    Guest
    Alles sehr informativ, bin aber gerade zu faul überall zu testen obs wirklich so stimmt

  3. #3
    LaKo_inaktiv
    Guest
    Danke! (Liegt jetzt ausgedruckt neben der Tastatur)
    Schön übersichtlich und einfach verständlich!

    Gruß

    LaKo

  4. #4
    Benutzerbild von Brainbug80
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    728
    Likes
    0
    thx für die mühe
    wird direkt mal gebookmarked
    Suche: PGs (PA=1,5PG), Rals, Um, Ist, Vex, Ohm, Key(sets), Organsets, Annis (min. mittelmäßig) --- BL beachten!!!

    -Doomtrain-, deception, Bloodcyclon, Schnitzor, Nebucadnezzar und alle Slowbaaler

  5. #5
    Moderator
    Diablo 2 Strategie-Forum
    Benutzerbild von mfb
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    16.124
    Likes
    669
    Linksrum:
    ^ ----->
    |
    |
    | <------

    Also von links unten nach links oben zB. - genau andersrum wie von dir oben beschrieben, am Kerker des Hasses sieht man, dass mit "linksrum" auch "linksrum" gemeint ist.

    Für Level3 könnte man ja mal etliche Screenshots sammeln und auswerten - mögliche Angaben wären ja "nach rechts / links unten / ..." oder "vom Eingang aus gesehen nach hinten / vorne / links vorne / ..."

    Ansonsten finde ich es insbesondere in Höhlen ohne Quest eher nutzlos, da man dort eh nur für XP/Items da ist und die gibts in Level 1 auch.
    Die Autoren wollten anonym bleiben:
    <A> was is uniq totenmaske wert?
    <B> ka, hast dus identifiziert?
    <A> ja
    ---pause---
    <B> und? was isses?
    <A> ein helm

  6. #6
    Benutzerbild von Hursch
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    116
    Likes
    0


    Thx! Hasse gut gemacht!!! *zufavoritenhinzufüg*

    Mfg
    Denke nie gedacht zu haben denn das Denken der Gedanken ist Gedankenloses denken!
    Immer wenn du denkst, dann denkst du nur du denkst aber denken tust du nie!

  7. #7
    gautcho
    Guest
    huhu,

    finds sehr schön und kurzweilig zu lesen...

  8. #8
    Ex-Staffmember Benutzerbild von Bananenbieger
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    7.081
    Likes
    3
    für die Mühe, die du dir gemacht hast.
    Wär noch klasse wenn du noch mehr Screenshots machen würdest.
    And if my thought-dreams could be seen
    They'd probably put my head in a guillotine
    But it's alright, Ma, it's life, and life only.

  9. #9
    TheBlueSky
    Guest
    Was soll denn das? Schon wieder ein guter Link mehr, der gebookmarkt werden muss. Das nimmt kein Ende . Btw. beträgt die Blick- bzw. Gehrichtung nicht 45 grad?

  10. #10
    smartiie
    Guest
    Originally posted by mfb
    Linksrum:
    ^ ----->
    |
    |
    | <------

    Also von links unten nach links oben zB. - genau andersrum wie von dir oben beschrieben, am Kerker des Hasses sieht man, dass mit "linksrum" auch "linksrum" gemeint ist.
    Was genau willst du mir damit sagen? Ich interpretiere das jetzt als "Das Wort 'linksrum' ist unglücklich gewählt, da es im normalen Sprachgebrauch evtl. eine andere Bedeutung hat, als in diesem Thread". Oder ist doch was anderes gemeint ?


    Originally posted by mfb
    Für Level3 könnte man ja mal etliche Screenshots sammeln und auswerten - mögliche Angaben wären ja "nach rechts / links unten / ..." oder "vom Eingang aus gesehen nach hinten / vorne / links vorne / ..."
    Das Problem bei dieser Vorgehensweise ist, dass alle diese Aussagen in der "Realität" vorkommen. Die beste Verallgemeinerung, die ich bis jetzt aus meinen gesammelten Daten ziehen konnte ist: "wenn man den Ausgang gefunden hat, dann weiss man wo er ist." Ich schätze mal das reicht nicht aus, um als tolle neue Erkenntnis zu gelten .


    Originally posted by mfb
    Ansonsten finde ich es insbesondere in Höhlen ohne Quest eher nutzlos, da man dort eh nur für XP/Items da ist und die gibts in Level 1 auch.
    Originally posted by smartiie
    die Alternativen [Titel] waren: [...] "unnützes Wissen".


    Ich vermute außerdem, dass "linksrum" auch in der Höhle des Bösen klappt, aber es erschien mir dann doch zu unnütz um erwähnt zu werden (und weil ich es nicht überprüft habe, habe ich es dann auch weggelassen).

    Originally posted by Akablizz
    Wär noch klasse wenn du noch mehr Screenshots machen würdest.
    Ich habe extra versucht mit möglichst wenig auszukommen, damit ich nicht so viele aktualisieren muss, wenn sie vom Webspace gelöscht wurden . Ich hatte mir überlegt, wo man noch welche brauchen könnte. Evtl. im Gefängnis, in den "Höhlen" in Akt2, evtl. in der Wurmgruft und vielleicht noch eine Eishöhle komplett (die sind immer so groß, dass sie nicht ganz auf einen Screen passen ). Und vielleicht doch noch ein Bild, welches zeigt, was denn jetzt alles "linksrum" ist.
    Was meint ihr?

    [Edit]:
    Originally posted by EL.DaNi
    Btw. beträgt die Blick- bzw. Gehrichtung nicht 45 grad?
    Öhm, wenn man den Bildschirm als 0° bzw. 90° nimmt, Ja.

    Und danke für das viele Lob .

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich der Umstieg von "Desintegration" auf "Dauer-Archon"?
    Von Timmeyyy im Forum Akademie der Zauberer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06. März 2013, 16:27
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13. September 2012, 20:04
  3. Ich suche den Spieler "Killer", "killer-smid", "killer_smid"
    Von Satis9 im Forum Diablo 2 - Kontakt Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26. August 2009, 19:44

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •