Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Baalrunmaker
    Guest

    Edelstein-Beutel: Wie findet ihr sie?

    Was ich getan hab, damit sie laufen:

    1 Zeile in der Itemtypes.txt

    Nur 7 Zeilen in der Misc.txt für die Beutel selbst.

    Je 35 zeilen in Properties.txt und ItemstatCost.txt erstellt(35=7Edelsteintypen*5Edelsteinqualität)

    Ganze 70 Zeilen in Cubemain.txt (70=2*35 [Wegen Ein und Auslagerung der Edelsteinqualitäten und Sorten)

    Dann noch 42 Strings (42=7Beutel+35 Itemstat)

    Das war ein haufen Arbeit könnt ihr mir glauben. Wen es interresiert, ich hab für die gesamte Sache 2 Tage gebraucht von der Idee ab Edelstein-Beutel zu basteln.
    Wie ich das alles genau gemacht hab, könnt ihr mich später fragen, hab grad nicht so die Lust dazu, weil man da viel erklären muss

    Was die Beutel denn eigentlich können:

    Es gibt sieben Sorten von Beuteln, für jeden Edelsteintyp einen.

    Jeder dieser Beutel kann entsprechnde Edelsteine mit Hilfe eines Cuberezepts "aufnehmen", allerdings nur 10* pro Qualitätsstufe (dazu braucht man die OP-Kolummne in der Cube-Main)
    => Dadurch kann man sich also insgesamt 49 Inventarplätze sparen
    -------
    *Kann auch machen das es 221 sind, doch wer will das schon

    Legt mein einen Beutel nun in den Cube, und der Beutel hat eine "Füllung",
    so wird wenn man auf den Knopf drückt der Edelstein mit niedrigster Qualität aus dem Beutel Entfernt. Dies geschieht bis kein Niedrigster mehr da ist. (dazu braucht man auch die OP-Kolummne in der Cube-Main)

    Ein Paar Bilder:

    Ein Prall Gefüllter Topas-Beutel

    Verschieden Gefüllter Beutel für Schädel und ein leerer Amethysten-Beutel

    Die Files/der Mod:
    Werde heute eventuell noch die editierten files hochladen, damit ihr sie begutachten könnt oder verändern/verwenden könnt.
    Und eventuell packe ich diese Krasse sache gleich als mod.
    Aber wie gesagt nur eventuell, da ja Heute weihnachten ist, habe ich vielleicht net die Zeit dazu.

    Um auf die Threadfrage zurückzukommen:
    Wie findet ihr die Teile jetzt? Waren sie den Aufwand wert?

    Anmerkungen:
    Wozu so schöne besinnliche Tage doch alles taugen XD
    Wobei wir bei was anderem sind, schöne Weihnachtsfeiertage euch allen


  2. #2
    Benutzerbild von Xuk
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    389
    Bnet-Acc
    op hc1
    Spielmodus
    Profi
    Likes
    0
    Fine fine..
    Die Beutel könnten nen bisschen hübscher sein und "Tasche für Schädel" hört sich n bisschen komisch an (Schädel-Tasche ) - Vielleicht sollte auch statt der representativen Buchstaben einfach n kleines Bildchen vonem Skull, Ruby oder den restlichen Edelsteinen auf den Beutel tun.

    Was ich vielleicht auch vorschlagen würde, wär dass du die Beutel vielleicht n bisschen größer machst.. sonst wär das doch zu großzügig. Dann könnteste auch gleich n größeres (-> schärferes) Bild als Beutel nutzen.

    Sollten nur Hinweise sein.. nich böse nehmen.
    Fröhliche Weinachten. Xuk
    D2 || Xkk Paladin 99 (Necro 98, Sorc 97) HC Europe S4
    D3 ||| Xukko Witchdoctor 60 SC Inferno A2
    Account: ^^#2012




  3. #3
    Baalrunmaker
    Guest
    Ja gut, das ist halt dann fein-tuning.
    Darauf muss mans ja jetzt noch net anlegen.
    Mir gings erstmal hauptsächlich um die Funktionalität

  4. #4
    agar
    Guest
    Von der Funktionalität halt erstmal ne Möglichkeit viele Edfelsteine aufzubewahren.. also sowas wie die Mule-Accs in bnet wo nur solche Klunker lagern.

    Wobei es entsprechende Möglichkeiten gäbe solche Beutel in weiterführenden Sachen zu nutzen, also das der volle Beutel ansich zu was zu gebrauchen ist, z.B. zum weitercuben, denn sonstwär dies Sache ansich nicht so überzeugend..

    In Sachen Feintuning gäb es natürlich noch alternativen zu Beuteln, wie Schatullen etc.

    Ansich sag ich ist das eine nette Idee die auch noch die eine oder andere ähnliche hervorbringen könnte...

    z.B. große Flaschen um z.B. Regpöte kompakter aufzuheben bis man sie braucht:
    Große Flasche
    6 Einheiten Regenerationstrank

  5. #5
    Benutzerbild von TigerSeele
    Registriert seit
    Mär 2001
    Beiträge
    6.813
    Bnet-Acc
    #diablo2.de.mod
    Likes
    0
    find ich gut sowas, verstopfen die Dinger wenigstens nicht so das Inventar
    Modification Sektion , D2.de-Mod Projekt , Mod-Forum , Mod-Guides , Paladin FAQ

    Für eventuelle Fragen: TigerSeele=>TigerLilly=>Lilly by B.Speed

    <DARCK_LORD> tigerseele, du bist eine maschine <-- IRC
    @Lilly: ich habs ja imme rgesagt: Sadist. by Finrod

    und hey, mods müssen nich tippen können, oder schreiben.. die sind nur zum closen da ... by desangel-shady

    Anything that can go wrong, will go wrong. Murphy's Law

  6. #6
    Baalrunmaker
    Guest
    Originally posted by agar
    In Sachen Feintuning gäb es natürlich noch alternativen zu Beuteln, wie Schatullen etc.

    Ansich sag ich ist das eine nette Idee die auch noch die eine oder andere ähnliche hervorbringen könnte...
    Jo, auf diese Weise, wie ich das mach lässt sich eigentlich alles aufbewahren, dass feste Werte hat (Runen, Tränke, Pfeile, Bolzen).

    Was die sache mit den Weiterführenden Cuberezepten angeht, gestaltet es sich komplizierter, da ein Beutel wirklich nur ein Beutel ist und auch nur einen Code hat, sich allerdings in seinen "Füll-Stats" unterscheidet.
    Deswegen müsste man die "Füll-Stats" bei nem Cuberezept checken lassen.
    Dies ist aber soweit mir bekannt ist nur für einen Stat möglich (Lädiert, Fehlerhaft, Normal, Makellos oder Perfekt).
    Aber ich denke (was heißt ich denke, ich weiß), man kann ohne Probleme Rezepte machen, die eine Bestimmte menge von steinen bestimmter Quali aus dem Beutel Entfernen kann um irgendwas zu bewirken.
    Zb: Waffe + Topasbeutel mit mindestens +10 Perfekter Topas = Waffe in Rare
    Geht ohne weiteres.

    Wie gesagt, das Grundgerüst steht, jetzt kann man daran weiterarbeiten.

    Was man bzw. ich auch einfügen könnte, wäre eine Methode schneller an die Hochwertigen Steine zu gelangen, denn es werden wie gesagt immer die niedrigsten zuerst entfernt.
    Könnte mir vorstellen, das man den Beutel mit Town-Rolle bzw Ident-Rolle in den Cube schmeißt um Perfekte bzw. Rare Gems rausbekommt, ohne vorher die lädis,fehlerhaften und normalen rauszucuben.

  7. #7
    Celorfin
    Guest
    Originally posted by TigerSeele
    find ich gut sowas, verstopfen die Dinger wenigstens nicht so das Inventar
    #2

    Die Selbe Idee hatte ich auch einmal, aber als ich dann gesehen hab, wieviel Zeit da hineingesteckt werden muss, hab ichs gelassen .

  8. #8
    Baalrunmaker
    Guest
    Also, wie empfohlen habe ich sie vergößert und ihnen ein besseres Pic gegönnt.
    Hier sind die Taschen, wie sie in meiner Vergrößerten Kiste liegen. Erkennen was was ist, dürfte man ja eigentlich, deswegen muss ich das ja net erwähnen.



    @Celorfin
    Kommt drauf an, wie man es anstellt.
    Meine Methode geht schnell, aber es gibt auch methoden, die dauern ewig.
    Die Methode wo ich nämlich als erstes im Kopf hatte.
    Da wollte ich das ohne das einbasteln eines neuen Magischen Modifiers machen indem ich Beutel für jeden Füllzustand machen wollte.
    Kannst dir ja denken, das das nicht gerade spaßig ist und das daraus ziemlich viele Cubestressigkeiten entstehen würden.
    Mit der jetzigem Methode gings eigentlich recht schnell, nachdem ich den ersten Beutel zum Laufen gekriegt hab, wie ich das wollte.

  9. #9
    Benutzerbild von RedHavoc
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    2.144
    Bnet-Acc
    RedHavoc#2436
    Likes
    0
    Geniale Idee auf jeden Fall und den Bildern nach zu urteilen auch super umgesetzt.

    Das mit dem bequemeren Entfernen der gewünschten Edelsteine ist in der Tat wert, dass man sich da noch was besseres einfallen lässt, aber wenn die Beutel ansich schon gut funktionieren dürfte das nicht soo schwierig sein.

    Is schon kewl, was mit mit den neuen Optionen in 1.10 anfangen kann... ich hatte mir neulich auch mit der itemstatcost.txt eine Art Uhr gebastelt, die die aktuelle Tageszeit im Spiel angab (praktisch für unterirdische Gegenden, wo man die Tageszeit nicht an der Umgebung erkennt; leider hat die Uhr ned so ganz richtig funktioniert ).
    Das solche Dinge wie neue Köcher oder Aufbewahrungstaschen mit der cubemain.txt möglich sind, hab ich bisher nichtmal geahnt... wird wohl echt mal Zeit, dass ich mir die Datei in Ruhe anschaue.

  10. #10
    Find ich auch super!

    Aber würde das denn auch mit der "Books.txt" gehn? Ich meine ein neues Buch -> Beutel erstellen und als Inhalt eben die Codes der Edelsteine (z.B nur perfekte Edelsteine, da eben nur eine Sorte "Codes" reinpasst).

    dürfte doch wesentlich leichter sein zu coden. (werds demnächst mal ausprobieren)

    @Red Havoc
    Hatte diese Idee auch mal und zwar mit dem Stat "player_monstercount" in der "ItemStatCost.txt".
    Aber hatte das überhaupt net hingegriegt! Könntest du mal deinen "Ansatz" reinposten, da ich vorhabe so eine Art Monsterzähler einzubauen, der nach jedem Monsterkill um Eins erhöht wird und man dann sehen kann, wieviele Monster man bereits erledigt hat!
    (hoffe nur, dass die interne Variable net Integer ist^^)

    Dann könnte man auch die aktuelle MagicFind anzahl darstellen lassen, was auch sehr hilfreich sein könnte!


    ...If a god of love and life ever did exist...
    he is long since dead.
    Someone... something rules in his
    place.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie findet ihr Annette ???
    Von Immortal_tmx im Forum Off-Topic Forum
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20. Dezember 2007, 12:24

Forenregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •