Netiquette

  1. Das Hausrecht für das Angebot auf inDiablo.de liegt bei ingame. Benutzer genießen das Privileg, in den Foren aktiv ihre Meinung kund zu tun. Der Staff hat das Recht, dieses Privileg jederzeit zu entziehen, sollten die Forenregeln missachtet werden.
    Dabei ist es unerheblich, ob die Missachtung wissentlich oder unwissentlich geschieht. Für einige Unterforen gelten spezielle Regeln, diese sind in den entsprechenden Foren in fixierten Threads und Ankündigungen nachzulesen.
  2. Um am Forengeschehen aktiv teilzunehmen, ist eine Registrierung erforderlich.
  3. inDiablo.de ist weder für die Inhalte der Beiträge in den Foren, noch für die Inhalte von Seiten, auf die in Beiträgen verlinkt wird, verantwortlich. Jedes Mitglied ist als Verfasser selbst für seine Beiträge verantwortlich. Inhalte, die gegen die Forenregeln verstoßen, werden von den Moderatoren schnellstmöglich entfernt und Verstöße werden nach bestem Gewissen geahndet.
  4. Die Forenmoderation hat das Recht, Themen und Beiträge zu löschen, zu editieren oder anderweitiger Modifikation zu unterziehen sowie Accounts das Schreib- und Leserecht in den Foren zu entziehen oder anderweitiger Modifikation zu unterziehen, ohne an die Angabe von Gründen gebunden oder in diesem Recht beschränkt zu sein.
  5. Pro Benutzer ist nur ein Account erlaubt. Accounts dürfen weder verliehen noch weitergegeben werden. Der Benutzer hat dafür zu sorgen, dass nur er Zugang zu seinem Account besitzt. Zweitaccounts werden nicht geduldet. Sollte ein solcher Account gefunden werden, wird er gebannt, je nach Sachlage wird außerdem der Hauptaccount gesperrt. Wird ein Account gesperrt, gibt dies dem Benutzer nicht die Erlaubnis, sich einen neuen Account zu machen. Ausnahmen können mit der Administration abgesprochen werden.
  6. Das Posten von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden, illegalen und gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalten ist untersagt und wird sanktioniert.
  7. Des weiteren unterstützt inDiablo.de keinerlei Inhalte, die gegen die AGBs von Blizzard Entertainment verstoßen. Dazu zählen unter anderem sämtliche Arten von Hacks, Bots, Exploits etc.
  8. Unerwünscht sind Links zu Ebay-Auktionen, Ref-IDs (insbesondere Diebspiele), Werbelinks, Inhalte mit kommerziellem Hintergrund sowie das Bewerben und Verlinken von Werbeblockern.
  9. Grundsätzlich sollte ein vernünftiger Umgangston beibehalten werden. Beleidigungen (Flames) und überflüssige Postings (Spam) sind nicht erwünscht.
  10. Vor dem Verfassen neuer Threads sollte die Suchfunktion benutzt werden. Damit lassen sich überflüssige Postings vermeiden, deren Themen bereits behandelt wurden. Beiträge, die nur den Hinweis “Suchfunktion” oder “Google” enthalten, sind nicht Sinn des Forums und können ebenfalls als Spam geahndet werden. Solche Aussagen sollten allenfalls zusätzlich zur Antwort gemacht werden.
  11. Der Forenmoderation stehen unter anderem folgende Möglichkeiten zur Verfügung, falls oben genannte Regeln nicht eingehalten werden:
    • Löschen der betreffenden Beiträge
    • Reduzierung des Postcounters
    • Verwarnungen
    • Entziehen von Lese- und Schreibrechten in bestimmten Foren
    • Banns
    • netzwerkweite Banns
  12. Bei drei Verwarnungen erfolgt ein Bann aus dem Forum. Die meisten Verwarnungen verjähren mit der Zeit, die Fristen sind jedoch intern und werden nicht mitgeteilt. Banns sind permanent und werden nicht revidiert, es sei denn es liegt ein Irrtum seitens der Administration vor.
    Bei besonders schweren Verstößen kann ein Bann auch ohne vorherige Verwarnungen verhängt werden.
  13. Bei extremen Verstößen gegen diese Richtlinien sowie bei Straftaten behält sich ingame vor, rechtliche Schritte gegen diese Personen einzuleiten.
  14. Die bei der Registrierung angegebenen und gespeicherten persönlichen Daten werden von inDiablo.de bzw. ingame nicht an Dritte weitergegeben.
    Eine Weitergabe an Strafverfolgungsbehörden ist jedoch nötig bzw. möglich, sollte dies erforderlich sein.