Diablo Immortal von Dominos Pizza verwurstet

BlizzCOn 2018 multiple projects Diablo

Die Präsentation von Diablo Immortal verlief nicht ganz genau so wie es sich die Leute bei Blizzard erhofft hatten. Um genau zu sein: Überhaupt nicht so. Was auf der BlizzCon 2018 geschah, da sind wir uns einig, war die erwartbare Antwort auf den fehlenden Instinkt der verantwortlichen Blizzard Mitarbeiter.

Nicht genug dass Blizzard nun wieder den Kopf aus der Schlinge bringen muss, macht sich zumindest eine weltweit agierende Pizza-Kette im kleinen Dörfchen Malaysia mit 31 Millionen Einwohnern über den Fail des Jahrzehnts bei Facebook lustig.

No diabolical plans here …

Was schreiben Sie? Hier: Keine diabolischen Pläne hier, wir wollen nur Euer Spielerlebnis aufwerten! Macht Eure Chars unsterblich (immortalize…) mit unseren Items aus der Schatzkiste wenn Ihr eine Dominos Pizza bestellt! Bestellt schnell hier wenn Ihr Eure Items einfordert und bevor DIA von einem BLIZZARD weggeblasen wird.

Benutzt einfach den Code GGGR1 für Gute Game Combo und GGGR2 für Gut gespielte Combo (…)

Diablo Immortal Presentation Fail Dominos Pizza

Tja, es ist wohl kein gutes Zeichen wenn ein ansonsten fachfremdes Unternehmen dermaßen Bezug auf die Präsentation von Diablo Immortal nimmt. Die Wellen schlagen hoch und der Sturm hält noch an. Was die Game Codes angeht, so weist „GGG“ nun doch eine gewisse Nähe zu bestimmten Abkürzungen und deren Bedeutungsgehalt auf wie sie Spieler gerne im Chat oder in Foren verwenden.

Malaysia hat, wie viele asiatische Länder, einen starke Spielergemeinde die vorwiegend Onlinegames zocken. Dort blieb der geschürte Hype um eine Ankündigung für Diablo von Blizard natürlich nicht verborgen und der Fail erst recht nicht. Dass die Botschaft ankam, machte sofort einer der ersten Kommentare bei Facebook klar:

Leute, habt Ihr keine Smartphones???

worauf er natürlich Bezug auf Wyatt Chengs Rettungsversuch nahm, welcher in der eher schwachen Frage: „Don’t you guys have phones?“ gipfelte.

Ein cleveres, fast schon poetisches Stück Marketing von Seiten der Pizza-Kette und für Blizzard beschämend. Nun, wer den Schaden hat …, Ihr wisst schon.

An dieser Stelle unser Dank an incgamers.com welche uns dieses Fundstück nahebrachten.

Link zum Post der Facebookseite: Domino’s Pizza Malaysia

Andi - Staffie bei indiablo - mehr oder weniger freiwillig :D aus Stuttgart/Benztown

Alter: Wollt Ihr nicht wissen. Geschlecht: Wißt Ihr wenn Ihr Profile lesen könnt Hobbys: Viel zuviele und Diablo versteht sich Sonstiges: Ne Menge, da reicht der Platz nicht... Beruf: Leider nix mit Diablo 3 :)

Vorschau auf Patch 2.6.4 und S16 Blizz muss verlorenes Vertrauen wieder herstellen
Comments
KH183
Schreib doch einfach "Grinding Gear Games - für alle, die noch nie PoE gespielt haben" und nicht so kryptisch

Ich finde den Kommentar "Savage af. Advertising done right" grandios. Made my day.
Bukama
Wer den Schaden hat (Reaktionen auf Blizzcon), muss für den Spott nicht sorgen
as69
Und jetzt bringt eben dieses Grinding Gear Games die Patchnotes für PoE 3.5 raus. Titel: "Betrayal" . Kurztext worum es geht: In Path of Exile: Betrayal, Jun Ortoi is investigating a mysterious organisation known as the Immortal Syndicate. Help her to manipulate their ranks, reveal the identities of their members, uncover their safehouses and take down their mastermind.
made my day
Burning
Sie hatten im Oktober tatsächlich vor es Path of Exile : Immortal zu nennen.
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!