Blizzard bremst Diablo Gerüchte aus

Diablo Lord of Terror

Ha! Hat Blizzard etwas aus dem Hype um Diablo 3 vor dessen Erscheinen gelernt? Sieht fast so aus. Damals hat Blizzard die Gerüchteküche explodieren lassen mit der Folge dass die Erwartungen der Interessierten ins Unermeßliche stiegen und das Diablo-Team von diesen Erwartungen a) getrieben wurde und b) denen niemals gerecht werden konnte. Wir hatten bereits darüber berichtet, dass Blizzard eine Verbindung zwischen bestimmten Shop-Artikeln und einem neuen Sequel bzw. Add-on zu Diablo dementiert hat.

Gut Ding will Weile haben meint Blizzard

Zwei Wochen vor der BlizzCon 2018 versucht Blizz nun die Erwartungen der Fans der Diablo Reihe zu dämpfen:

Die BlizzCon 2018 steht vor der Tür und wir haben die vielen Gerüchte über die bei der Show vermutlich genannten Inhalte über die Zukunft von Diablo wahrgenommen. Das sind aufregende Zeiten, wir haben verschiedene Teams die an verschiedenen Diablo Projekten arbeiten und wir können es kaum erwarten Euch alles zu zeigen … wenn die Zeit reif dafür ist.

Wir wissen worauf viele von Euch hoffen und hier können wir nur sagen: „Gutes kommt zu dem der warten kann aber böse Dinge brauchen oft mehr Zeit“. Wir bedanken uns für Eure Geduld während unsere Teams unermüdlich an neuen albtraumhaften Szenarien arbeiten die einem Herrn des Schreckens würdig sind.

Wir können Euch an der BlizzCon also noch nicht alles sagen, aber beabsichtigen einige Diablo News unter die Leute zu bringen.

Der 2. November wird also ein besonders diabloisches Datum sein. Nicht nur weil die BlizzCon eröffnet wird, sondern weil ab dann auch die Diablo 3 Portierung für die Switch zur Verfügung stehen wird (…)

Diablo

Originaltext

BlizzCon 2018 is almost here and we’ve seen a lot of rumors flying around about our plans for Diablo at the show. These are very exciting times—we currently have multiple teams working on different Diablo projects and we can’t wait to tell you all about them . . . when the time is right.

We know what many of you are hoping for and we can only say that “good things come to those who wait,” but evil things often take longer. We appreciate your patience as our teams work tirelessly to create nightmarish experiences worthy of the Lord of Terror.

While we won’t be ready to announce all of our projects, we do intend to share some Diablo-related news with you at the show.

November 2 will be an especially diabolical date—not only is it the first day of BlizzCon, it’s also when Diablo III arrives on the Nintendo Switch. If you’re planning to pick up the game (the digital download will be available starting at midnight on launch day) and are joining us in Anaheim, be sure to bring your console. We’d love to slay some demons with you on the show floor.

Again, we want to thank you for your patience and support. We are eternally grateful to you and the millions of other Diablo fans around the world whose passion for this franchise inspires us and keeps our fires burning.

We’ll see you in hell . . . and at BlizzCon!

Gute Nachrichten oder nicht? Ein neues Major Sequel wie Diablo 4 können wir wohl als Ankündigung vergessen. Was bleibt, wäre ein Add-on oder neue DLC’s oder ein Remake des Ur-Diablo bzw. Diablo II. Oder die offizielle Ankündung der Netflix-Serie. Naja, noch zwei Wochen …

BlizzCon 2018 startet heute abend Blizzard dementiert Gerüchte über neues "Reign of Terror" Diablo
Comments