Blizzard stellt einen Bug bei Schild des Zorns fest

Wer in dieser Diablo 3 Season schon in einer Kreuzritter-Party gespielt hat (ich nicht), wird vielleicht gemerkt haben, dass  das Shield of Fury (Schild des Zorns) derzeit verdächtig stark ist. Grund ist, wie CM Nevalistis schreibt, dass sich die Legendäre Eigenschaft des Schilds des Zorns nicht nur auf die eigenen Attacken auswirkt, sondern auch auf andere Crusader, welche den Skill nicht verwenden:

Wir haben erfahren, dass der Skill „Schild des Zorns“ unbeabsichtigt auch auf Attacken anderer Kreuzritter mit „Himmelsfuror“ wirkt anstelle nur auf eigene Attacken. Wir haben die legendäre Eigenschaft daher zur Zeit ausgeschaltet während wir an einem Hotfix für dieses Problem arbeiten. Wir erwarten dass wir einen Hotfix so bald als möglich aufspielen können, nach ausführlichem Testen, versteht sich. In der Zwischenzeit gehen wir davon aus, dass aufgrund der jungen Season keine langfristigen Auswirkungen auf das Leaderbord der Klasse ergeben werden.

Sobald der Hotfix aufgespielt wird, werden wir die Legendäre Eigenschaft wieder reaktivieren und Euch darüber informieren (…).

Klar, da bleiben schöne Itemplätze frei die man anders sinnvoll nutzen kann ;) Wer hat diesen Bug schon live erlebt?  Ich habe mal kurz in die Leaderboards geschaut und genau eine Dreier-Party gefunden welche Level 100 geschafft hat – beide der vorhandenen Cru’s haben den Schild des Zorns offenbar nicht benutzt ;) Also alles halb so wild.

Gäbe es Eurer Meinung nach andere Bugs welche dringender gefixt werden müssten?

 

Andi - Staffie bei indiablo - mehr oder weniger freiwillig :D aus Stuttgart/Benztown

Alter: Wollt Ihr nicht wissen. Geschlecht: Wißt Ihr wenn Ihr Profile lesen könnt Hobbys: Viel zuviele und Diablo versteht sich Sonstiges: Ne Menge, da reicht der Platz nicht... Beruf: Leider nix mit Diablo 3 :)

LootBox Aufregung - Auswirkungen auf Diablo? Blizzards Battle.net bekommt zusätzliche Währungen
Comments
MrGracy
Laut deutscher Beschreibung hätte ich gesagt, dass das kein Bug ist, sondern so passt. Es steht dort nicht, dass der Schaden von einem selber stammen muss. Sondern Schaden durch Himmelsfuror, ganz allgemein gesprochen. Dann sollte das im Zuge des Hotfixes ebenfalls angepasst werden.

In den 2er-Partys sind einige Crusis mit Schild des Zorns vorhanden (unter anderem Platz 1). Allerdings haben immer beide das Schild dabei oder im Würfel. Wenn ein Gegner dann 2 mal damit belegt werden kann und dann +60% Schaden erleidet, macht sich das durchaus bemerkbar, wenn beide Crusis davon profitieren.
DameVenusia
Hm, wo ist mein Post hin? Egal, wohl noch nicht abgeschickt gehabt.
Die Wortwahl lautet: "Eure" Fertigkeit, also nur der eigene Einsatz. Aber Blizzards Wortwahl war schon immer leicht interpretationsbedürftig. Ich gebe zu, ich habe nur 4er- und 3er Partys gescannt.

Aber 30% nochmal oben drauf oder gar 60% bei einer Dreierparty ... da hätte ich mir etwas mehr Einsatz von den Crusis erwartet
MrGracy
Deutsch:
Das Eure ist bezieht sich aber nur darauf, dass er den Schaden von mir selber erleidet, aber dass dann auch nur durch meine Fertigkeiten 30% mehr Schaden durch andere ankommen, ist damit nicht klar (finde ich zumindest).
Nur wenn man "Eure Himmelsfuror" nimmt und das "dadurch" auf "Eure Himmelsfuror" und nicht nur auf "Himmelsfuror" bezieht, kann man aktuell von einem Bug reden.

Englisch:
Hier sieht die Sache durch das "from your Heaven's Fury" eindeutig aus.

Je öfter ich das ganze lese, desto mehr komme ich auch zu der Einsicht, dass die Erklärung nur von den eigenen Himmelsfuroren ausgeht
Melmon
Habe als zMonk in ner vierer Party mit lauter Crusadern GR 95 gespielt, nicht bemerkt dass, die irgendeinen Bug benutzen. Waren eher lahm verglichen mit anderen d3 Helden.
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!