Diablo 3 bald auf Switch zu haben!

Diablo 3 von Blizzard

Diablo 3 bekommt Zuwachs und zwar in Form einer Portierung auf die Nintendo Switch Konsole. Diese Nachricht wurde beim Nachrichtenmagazin Forbes geleakt, der Artikel ist jetzt aber nicht mehr abrufbar. Nach Information von diablofans.com wird der gesamte bisherige Diablo 3 Content als „Eternal Collection“ beworben werden und soll dann um die 60 Dollar kosten.

Es sind also folgende Inhalte vorhanden:

  • Diablo 3 Classic
  • Reaper of Souls
  • Rise of the Necromancer

Die Party-Spielmöglichkeiten sollen vielfältig sein: Entweder schließen sich jeweils vier Besitzer einer Konsole und des Spiels kurz und zocken gemeinsam, ohne Internet. Oder man kann mit insgesamt vier Spielern auf einer Konsole zocken. Oder eben ein internetbasiertes Spiel mit bis zu vier Spielern spielen. Hier gibt es ihn, den internetfreien Spielmodus auf den so viele für D3 gehofft hatten. Aber sicherlich: Zum Konzept der Switch passt das als „Mitnehm-Konsole“. Und man hat dann auch nicht überall eine brauchbare Internetverbindung.

Kosmetische Beigaben wie Flügel, Portraitrahmen sind ebenfalls dabei. Als besonderes Schmankerl soll es wohl auch Rüstungsgegenstände geben die den Spieler wie Ganondorf aus dem Spiel „Legend of Zelda“ aussehen lassen.

Blizzard hat ja mittlerweile einige Erfahrung mit der Portierung von Inhalten auf andere Systeme. Diablo 3 ist ja bereits für die Playstation und die XBOX verfügbar und demnächst auch für die Switch. Jetzt müssen wir nur sehen wie Blizzard dieses Spiel auf die kleine Konsole packt. Wird die Grafik reduziert? Die Auflösung auf jeden Fall, denn die Switch hat nur 1280 x 720 Px Auflösung.

Vermutlich hatte Blizzard geplant, diese Info erst auf der Gamescon rauszulassen. Immerhin soll die Portierung für die Switch noch dieses Jahr erscheinen. Der zeitliche Vorlauf ist somit nicht sehr groß. Andererseits hat Blizz eine mögliche Portierung auf die Switch bereits in einem Twitter-Post angedeutet, in welchem ein leuchtender Diablo in einer Steckdose geschaltet (geswitcht) wird:

https://twitter.com/Blizzard_Ent/status/968727468675809280/video/1

So, jetzt sind wir gespannt wann Blizz das offiziell bestätigt. Was meint Ihr? Taugt D3 für die Switch?

Andi - Staffie bei indiablo - mehr oder weniger freiwillig :D aus Stuttgart/Benztown

Alter: Wollt Ihr nicht wissen. Geschlecht: Wißt Ihr wenn Ihr Profile lesen könnt Hobbys: Viel zuviele und Diablo versteht sich Sonstiges: Ne Menge, da reicht der Platz nicht... Beruf: Leider nix mit Diablo 3 :)

Diablo 3 Starter Edition Blizzard auf der Gamescom 2018
Comments
Wolverine
Pff ob das jetzt der ultimative Bruner ist ?
Bukama
Nix neues, die Twitter-"News" kam ja schon im Februar.
d.Vader
Ich denke auch mal das dies nur eines der Projekte ist die angekündigt werden sollen (Video mit Nevalistis) und das zur Gamescom. Das mit der Switch ist schon lange bekannt und auch nachvollziehbar ich hoffe nur das sie zur Blizzcon dann was fettes raushauen in sachen D3 oder 4
Macintom
Jo, D3 auf Android/iOS

Na ja, zumindest die Aktionäre freuen sich ...
d.Vader
und jetzt ist es offiziell

https://eu.diablo3.com/de/switch
KH183
Hat tatsächlich schonmal jemand hier D3 auf einer Konsole gespielt? Die Vorstellung widerstrebt mir total...
Necrox
Ja, auf der Xbox One - ist sogar sehr gut umgesetzt.
Mojito
Das geht mir aber ähnlich... Ja, die Screenshots der Konsolenversion sehen schon nett aus, auch dieses "immer auf einem Bildschirm bleiben" ist sicher interessant, aber mal ehrlich: Wenn ich mit drei Kumpels auf der Couch sitze, und wir alle Gamepads in der Hand haben, dann will ich doch immer lieber Mario Kart oder Tekken spielen.
D3 nerde ich am PC, mit Maus und Tastatur. Auf Konsole passt das einfach irgendwie nicht.
Garland
Ich habe Diablo III auf der Playstation gespielt und bin mit dem Inventar nicht so glücklich geworden - aber ich lasse mich diesbezüglich gern überraschen
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!