Diablo 3 Patch 2.4.0: Gegenstände und Sets

Dämonenjägerin

Blizzard stellt uns nun die überarbeiteten Klassensets und einige der neuen oder überarbeiteten Legendaries von Patch 2.4.0 vor.

Überarbeitet und um einen 6er-Bonus erweitert wurden die Sets „Dornen des Ansuchers“ und „Des Schattens Mantelung“:

Thorns of the invoker
the Shadow's mantle

Sechs der Klassensets wurden etwas angepasst, damit diese mit den anderen Klassensets besser mithalten können:

Might of the earth
Armor of Akkhan
Embodiment of the marauder
Rainment of the Jade Harvester
Delsere's Magnum Opus
Firebird's Finery

Und zwei Sets wurden komplett überarbeitet:

The Legacy of Raekor
Monkey King's Garb

Dabei weichen die Werte teilweise von den zuletzt auf den PTR aufgespielten Werten ab. Bei der Pracht des Feuervogels z.B. liegen die aktuellen Werte des 6-er-Bonus bei 25% für Trashmobs und 600% für Elites und Bosse. Im Vorschaubild wurde der Wert für Trashmobs auf 50% erhöht. Aber auch das sind nicht die endgültigen Werte, wie Kauza in einem Thread im Forum hervorhob:

Kauza:

I know some others have already pointed this out, but just to clarify, these are not intended as final confirmed values.

Please keep in mind that the PTR is still active, and there may be more changes in store before these items arrive on live servers for Patch 2.4.0. Keep an eye on our latest PTR Patch Notes for more information.


Heiß diskutiert wird das Ringset „Vermächtnis der Alpträume“. Dieses soll eine Alternative zu den mächtigen Klassensets ins Spiel bringen: wenn man kein anderes Set trägt, erhält man einen Schadensbonus von 100% pro getragenem Uralten Legendary und zusätzlich 4% Schadensreduktion.

Legacy of Nightmares

Und an Legendaries wurde ebenfalls herumgeschraubt und neue Legendaries wurden eingeführt. Hier eine kleine Auswahl davon:

Blade of the Tribes
Elusive Ring
Heart of Iron
Kyoshiro's blade
The twisted sword
Wilken's reach


Als Belohnungen für die Seasonreise von Season 5 erwarten die Nephalem neben neuen Portraitrahmen ein garantiertes Set der folgenden Sets für die Klasse ihrer Wahl:

Klassensets
Portraitrahmen

Für das Set müssen 3 bestimmte Aufgaben innerhalb der ersten 4 Kapitel erledigt werden. Somit besitzt ihr nach Ende des vierten Kapitels ein komplettes Klassenset. Dabei gilt zu beachten, dass nicht entscheidend ist, mit welchem Charakter ihr die Aufgaben abschließt, sondern mit welchem Helden ihr die Belohnung öffnet. Denn entscheidend ist die Klasse, mit der die Belohnung geöffnet wird.

Ebenfalls als Belohnung für das Abschließen der vierten Stufe gibt es den neuen Begleiter „Altes Gewächs“, der aus dem neuen Gebiet, den Grautiefeninseln, stammen könnte.

Begleiter

Alles in allem keine Überraschungen, wenn man die bisherigen News verfolgt hat und leider auch keine endgültigen Werte für die Liveversion. Aber die Bilder zeigen, dass die aktuellen Werte auf dem PTR noch nicht in Stein gemeißelt sind und lassen den Nörglern Hoffnung.

Der Indiablo.de Wochenrückblick Woche 50 & 51 - Kanais Bugfix, Seasonwechsel Datum, Patch 2.4: Vorbereitungspatch, Reinkarnation, Rants, Guide, Grautiefeninsel, Legs und Sets, PTR: hotfixes und Patchnotes Diablo 3: Eigenschaften in Kanais Würfel manchmal verschwunden
Comments
Xkl1
Das Nahkampf Set vom DH, Shadows Mantlet, sieht ja richtig übel gut aus.....

Mal was ganz neues und offenbar auch richtig stark.

Einzig die Defensive könnte leiden, aber wozu gibt es den Illusive Ring im neuen Zustand.
MrGracy
Der Ring könnte dafür in der Tat von Nutzen sein ^^

@FB: hab heute mal auf dem PTR kurz gespielt, nachdem nun der 6er-Bonus wieder aktiv ist. T10 ging mit meinem Build davor problemlos, nun bin ich nur noch am Kiten und Sterben
Hoffentlich wird da von aktuell 25% mindestens wieder auf die 50% gepsht
Xkl1
Das ist genau der Grund wieso der Build für mich gestorben ist.
Im Prinzip muss man sich durchporten und überall kiten um Schaden zu machen, nein danke.
Skaarj
40.000% Weapon dmg... Blizzard rafft es echt nicht. Einfach nur behindert...
exekutor2
das neue set "vermächtnis der alpträume" hätte mir besser gefallen, wenn es keine ringe oder nur ein ring gewesen wäre. so bleiben interessante, alternative ringe weiterhin nutzlos.

so wirkt blizzard weiterhin etwas einfallslos, ganuso wie bei der suche nach einer nützlichen verwendung von gold....
TheMinimi
Ständig dieses rumgemecker in den Foren.... dann spielt Diablo lll doch einfach nicht. Und wenn ihr Verbesserungsvorschläge in Form von meckern habt bitte in Battle.net posten, dann wird vllt. was geändert
FenixBlack
Ehrlich gesagt finde ich die ganzen Items und Sets richtig cool.
ich hab in einer Ladder Saeson nur immer das Problem, dass ich einen Charakter von Null hochspielen muss, dann will ich ihn möglichst mächtig ausstatten um überhaupt ein paar der geilen Teile zu finden und wenn ich die dann endlich finde, will ich den Char nur noch stäkrer ausrüsten und noch weiter pushen. Man hat dann irgendwann das Equip für seinen Build und sucht dann nur noch die gleichen Items in besserer Ausführung. Dabei kommen viele der coolen Items viel zu kurz. Denn sie erscheinen dann zwar cool, aber für den aktuellen Build grad nicht brauchbar.
Irgendwann wird der ganze Glitzerkram dann nach noLadder gekippt, wo er vergammelt, weil man den gleichen Irrsinn nun mit neuen Ladderchars wiederholt.

Kurz: ich werd erstmal eine Weile noLadder spielen um die ganzen verrückten Builds, zu denen die verschiedenen Items anregen, mal auszuprobieren.
Ich erinnere mich dabei an die 2Jahre dauernde Saeson (war das 4?) in Diablo2. Ich hatte um die 50 verschiede Builds ausprobiert, bevor ich beim Zählen den Überblick verlor.
Xkl1
Eine Sache muss man Blizzard aber wahrlich ankreiden (auch wenn ich sie in letzter Zeit oft genug lobe):

Sie bringen ständig Items, die einen Build verbessern durch eine einzigartige Fähigkeit, aber gleichzeitig geben sie zB +100% dieses Skills als Schaden obendrauf.

Damit wird der Gegenstand zum ABSOLUTEN BiS und somit alternativlos. Das ist wirklich sehr schade, weil viele Builds sich damit nicht nur um ein SET drehen sondern auch ein bis drei Gegenstände absolute Pflicht werden.

Somit sind alle Builds absolut identisch und das ist sehr traurig :/
xzarnado
Als wenn das in den früheren Builds anders gewesen wäre. Wenn du das Maximum aus deinem Build rausprügeln wolltest, musstest du immer genau die "eine" Skillung auffahren. Siehe zum Beispiel mein Ulliana-Monk-Guide. Jeder Slot war absolut alternativlos.
DameVenusia
So ist es wohl. Mit dem neuen LoN-Set bietet sich zumindest bis T10 oder etwas darüber eine neue Möglichkeit was auszuprobieren. Das könnte ganz spassig werden. Werde ich sicherlich mit Items aus der Grabbelkiste testen, hat man ja eh genug davon
xzarnado
Ich zitier mal für dich das diablofans-Forum *g*:
# Monk:
- Highest GR on PTR: 83, LoN
# Witch Doctor:
- Highest GR on PTR: 80, LoN Dart

Also 2 von 6 Klassen haben derzeit mit dem neuen Ringset höhere GR-Werte als mit ihren Sets. Und bei den restlichen Klassen sieht man immerhin beim Crusader für ein Speedfarmbuild auch LoN als das Maß aller Dinge an. Kurzum: Blizzard hat hier ihre Designidee eigentlich perfekt Umgesetzt.

Quelle: http://www.diablofans.com/forums/dia...n-5-what-class
DameVenusia
Okay, ich dachte das hätte sich nach dem Nerf erledigt
Geht aber nur mit Monk und WD richtig gut, aber immerhin^^
greenelve
Sollte nicht der WD auch sehr stark von den Ringen profitieren, da er bei seinem Schaden mit am Unabhängigsten von Sets ist? Hatte ich hier vor einigen Wocher oder so gelesen.
marcx88
Wenn ich nicht irre ist das ein grauenvoller Build für den Mönch..
Tempest Rush Flurry plus Expl. Palm..
Skaliert halt sehr hoch und funzt nur gegen sehr sehr wenige Arten Monster.. Reiner Fishingbuild also.. Hoffe sehr dass das noch angepasst wird..
TheSlayer
Muss man das Ringset Vermächtnis der Alpträume neu finden, oder gilt der geänderte Setboni auch für bereits gefundene Ringe?

Und was ist eigentlich mit dem Strafe-DH und dem Set, müsste funzen, oder?
xzarnado
Immer wenn es neue SET-Boni gibt, braucht man die Items nicht neufinden. Wenn aber Statänderungen (wie ein neuer Skilldmg-Bonus) auf etwas kommt, dann muss man neu suchen.
Ziger
Da nur der Setbonus geändert wurde, kannst du die alten verwenden. Neu finden muss man nur, wenn die Eigenschaften des Gegenstandes selber verändert werden.

/E hab ich doch glatt das fenster paar stunden offengelassen, wurde ja schon beantwortet
FenixBlack
Ich steh aber auch hinter dem Mond manchmal! Weil ich mir 'Vermächtnis der Alpträume' immer nur gemerkt habe als 'das Set mit den beiden Ringen und der Skelett Armee' und auch geistig überhaupt keine Verknüpfung zwischen LoN und Legacy of Nightmares gemacht habe, war ich bis eben fest davon ausgegangen, dass das Set neu sei und ich die Ringe eh erst finden müsse.

Bei Bastions of Will hatte ich das das letzte Mal auch verrafft.
Erst schön die Muli leer gemacht und dann ging die Suche aber los.
TheSlayer
Hihi, ja. So ähnlich gings mir ja auch!
Freu mich total auf die freien Builds mit dem neuen Set, hatte aber eine ewige Sucherei befürchtet, insbesondere, da mich beim Zauberer und Doc nur Builds mit den Ringen interessieren. Bis ich dann vor ein paar Tagen zufällig bemerkt habe, dass es sich um die alten Ringe handelt, die ich, teils sogar in uralt, rumliegen habe
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!