Diablo 3 Season 5: Reinkarnation

Wer mehrere Klassen spielt und auch bei der Season mit mehreren Klassen dabei sein will, dazu eventuell noch den ein oder anderen HC-Char in seiner Heldenliste aufweisen kann, stößt eventuell an die Grenze der maximal erlaubten Helden auf seinem Account. Jede Season muss dann die Entscheidung gefällt werden, welcher Held gelöscht wird, um einem Seasonchar Platz zu machen. Das hat nun, mit Patch 2.4.0 und Season 5, ein Ende:

Mit der neuen Funktion der „Reinkarnation“ kann aus einem Nonseasonheld ein Seasonheld gemacht werden.

Reinkaration alter Char

Dazu den Helden auswählen, den ihr in die Season schicken wollt, rechts unten auf „Reinkarnation“ klicken und es erscheint folgender Warnhinweis:

Reinkarnation Hinweis

Der Held wird auf Stufe 1 zurück gesetzt, seine Ausrüstung und die Items aus dem Inventar können von einem Nonseasonheld in Empfang genommen werden.
Pro Season können auf diese Weise 3 Chars zurück gesetzt werden.

Und für was das ganze? Hauptsächlich, um liebgewonnene Helden nicht löschen zu müssen. Der Nephalem (inkl. Spielzeit) bleibt erhalten und kann trotzdem in der neuen Season von vorne beginnen.

Reinkarnation neuer Char

Was haltet ihr von der Neuerung? Wer wird sie nutzen? Und wer hätte lieber einfach ein paar zusätzliche Charslots?

Diablo 3: Letzte Runde auf dem PTR zu Patch 2.4.0 Diablo 3: Ende Season 4 in Sicht
Comments