Gamescom 2011: Beta Keys für Diablo 3 auf dem Rudolfplatz!

Diablo 3 Street art zur Gamescom 2011

Ganz überraschend und damit alle Fragen beantwortend, ob das Strassengemälde auf dem Rudolfplatz noch einen tieferen Sinn hat, hat Blizzard angekündigt, in den nächsten Tagen Beta-Keys für Diablo 3 verteilen zu wollen. Dazu müßt Ihr Euch zunächst zum Rudolfplatz (Karte) in Köln begeben.

Wie man einen Beta-Key bekommt? Ihr benötigt auf jeden Fall eine Eintrittskarte für die Gamescom und müßt 18 Jahre alt sein (Regeln). Blizzard schreibt dazu:

Von jetzt an bis zum Sonntagabend, den 21. August könnt ihr zum Rudolfplatz, nahe Hahnentor kommen. Sammelt euren Mut und stellt euch an den Rand des Tors zur Hölle und lasst einen Freund ein Bild davon machen. Stellt sicher, dass euer Gesicht die Entschlossenheit zeigt, Diablo gegenüberzutreten! Postet auf Twitter einen Link zu diesem Bild mit dem Hashtag #D3GC11 als „@reply“ auf unserem „@Diablo“-Account.

Mitglieder des Blizzard-Community-Teams schauen sich in den Wochen nach der gamescom eure Bilder an und wählen die schönsten aus. Folgt am Besten unserem „@Diablo“-Account, so dass wir direkt mit euch in Kontakt treten können, falls ihr zu den glücklichen Gewinnern gehört.

Die Einsender der Fotos, die am besten gefallen, werden vom Blizzard Community-Team mit einem Beta-Key prämiert. Etwas Glück und Kreativität braucht man also um an einen der begehrten Beta-Keys für Diablo 3 zu kommen.

Zugegeben, das wird nicht ganz einfach, aber die Aufgaben, die bei Diablo 3 auf uns warten, werden viel schwieriger sein… Wir drücken Euch die Daumen.

Gefällt Euch diese Aktion? Denkt Ihr, dass die Beta doch noch im September rauskommt? Diskutiert mit.

Quelle: Blizzard Communityseite

Diablo 3 so gut wie sicher auch auf Konsolen Inferno als vierter Schwierigkeitsgrad
Comments