Ära 11 endet mit Patch 2.6.8 und mehr

Diablo 3 bekommt ein paar Änderungen verpasst. So endet die (Leaderboard)-Ära mit Wirksamwerden von Patch 2.6.8. Das hat die CM Nevalistis bekannt gegeben.

Ende der Ära 11 in Diablo 3 und Leaderboards

Darüber hinaus werden die Leaderboards auf der frei zugänglichen Webseite etwas entstresst. Das heisst, ein Update erfolgt nur noch alle 15 statt fünf Minuten und der Zugang zu älteren Äras, Seasondaten etc. wird auf die letzten fünf beschränkt. Offenbar hat Blizz mittlerweile die Performance-Probleme selbst gemerkt. Die Änderungen sind bereits in Kraft. Also nicht wundern wenn Euer Char nach einem frischen Rank ein bisschen länger benötigt um angezeigt zu werden.

Für die ingame-Leaderboards und Informationen gilt das allerdings nicht. Da bleibt alles beim Alten.

Season 20

Diablo 3 Blog

Obwohl für diese Woche versprochen gibt es noch kein offizielles Season-Preview. Offenbar wird noch fleissig an der Auswertung des bis heute laufenden PTR gearbeitet um in das Preview die neuesten Änderungen einfliesen lassen zu können. Ich denke da wird sich noch ein bisschen was tun. Selbst bin ich mit dem neuen Frenzy-Set des Barbs ein 117er gelaufen … ob das gut ist, bezweifle ich, 120 sollten aber mit 2.4K Paragon und durchschnittlicher aufgewerteter Aufrüstung sehr gut drin sein, habe es gestern nur knapp verpasst. Damit passt es ganz gut in das Ziel von Blizzard, ein 130 GR mit einem Char der 5000 Paragonlevel hat, laufen zu können.

Auch die neuen Sets für HexendoktorInnen und ZauberInnen laufen recht gut. Ob die neuen Sets sich alle in der Meta wiederfinden werden, bezweifle ich. Der Barb als 2H90Rk4-Set (Supporter) sicherlich, der Single-Targetschaden dürfte für die Meta zu gering sein. HexendoktorInnen beklagen leichte Squishyness und zu wenig Schaden und die Zauberer, obschon gewohnt stark, laufen SOLO mit diversen Hydra (Lod)-Builds bereits 150er GR. …. Ganz klar overpowered. Offenbar gibt es einen Bug bei den veränderten Items oder in ihrem Zusammenspiel welcher enormen Schaden ermöglicht. Also so wie immer. Da wird noch ein Nerf oder ein Fix kommen, nehme ich an.

Wir werden sehen was es in den Patch 2.6.8 schafft.

Neues zu Diablo 4: Quarterly Update :) Diablo 3: S19 endet am 01. März 2020
Comments