D3 Patch 2.6.0 Hotfixes gehen heute live

Patch 2.6.0

Mit etwas Verzögerung gehen die ersten Hotfixes für D3 Patch 2.6.0 heute live. Ursprünglich bereits für Freitag vorgesehen hat sich der Hotfix aus technischen Gründen verzögert. Was wurde gefixt?

Wie nicht anders zu erwarten ein paar Items und Sets rund um den Totenbeschwörer als da wären:

  • Rathmas Set 6pc Bonus: Jetzt reichen bereits vier Mages aus um den vollen Schadensbonus von 2500% abzugreifen statt vorher zehn. Das wird erreicht, indem jeder aktive Mage jetzt 625% Schadensbonus gewährt. Mehr Schaden gibt es aber nicht, es bleibt bei den 2500% insgesamt. Eine einigermassen kreative Lösung von Blizzard. Es bleibt aber dabei dass 10 Mages – die ja selbst auch ordentlich Schaden machen und nach wie vor erreichbar sind – weiterhin wünschenswert sind um den vollen Schaden zu verursachen
  • Das Inarius Set wurde leicht? generft. Der Gem „Mirinae, Träne des Sternenwebers“ procct jetzt nicht mehr so häufig. Hier müssen wir abwarten ob sich der Einsatz des Legendären Edelsteins überhaupt noch lohnt.
  • Der Ring Krysbins Urteil und andere Necro-only Items können jetzt nur noch von Totenbeschwörern getragen werden.
  • Der Höllenkatzenhüftgurt kann wieder droppen.
  • Die unerwünschte Interaktion zwischen dem Skill „Gebrechlichkeit“ des Totenbeschwörers und dem Skill „Todgeweiht“ des Dämonenjägers wurde gefixt.

Blizzard hat auch angekündigt, die derzeitigen Ranglisten zu löschen. Ungelöst bleibt freilich das Problem dass sich viele Exploitnutzer Tonnen an Paralevels verschafft haben sowie ihre Legendären Edelsteine in die 140er gespielt haben. Jetzt kann man sagen: Das ist Non-Season, was soll das also? Viele D3 Spieler spielen aber nur Non-Season. Für diese ist das ein klarer Wettbewerbsnachteil wenn sie nicht über ähnliche Gems oder Paralevels verfügen. Ob und wie Blizzard gegen intensive Exploitnutzer vorgehen wird ist derzeit noch unbekannt.

Insgesamt sind die Änderungen sinnvoll. Ob sie aber den gewünschten Erfolg bringen werden die nächsten Wochen zeigen und der Start der Season 11 in knapp zwei Wochen.

Was haltet Ihr davon? Sollte Blizzard ein Rollback für Exploiter veranstalten oder diese, jedenfalls wenn sie massiv davon profitiert haben, gleich bannen?

D3: Rollback von Legendären Edelsteinen und Double XP Wochenende Totenbeschwörer pushen Gruppen- und SoloPlay
Comments