Diablo 3 Patchnotes 2.6.0 mit Video

Patch 2.6.0

Auf den amerikanischen und europäischen Diablo 3 Servern ist Patch 2.6.0 bereits live und die ersten Totenbeschwörer erreichen Reifestatus. Was Euch jetzt erwartet, wißt Ihr ja bereits so ungefähr wenn Ihr unsere News gelesen habt, wer es gerne vollständig hat, kann hier die deutschen Patchnotes D3 Patch 2.6.0 nachlesen..

  • Challenge Rifts
  • Vier neue Gebiete und neue Bountys
  • Set Dungeons jetzt auf Mini-Map übersichtlicher
  • Der Totenbeschwörer (extra zu kaufen)

Eine Menge neues Zeug und es lohnt sich. Challenge Rifts z.B. sind teilweise merkwürdige Setups bei denen sich aber recht viel über die jeweilige Charklasse lernen lässt (oder über die Blödheit des Buildverwenders). Die vorgegebene Zeit ist im Durchschnitt mit wenig bis mittlerem Aufwand zu erfüllen (kann auch mal schwerer sein, ist aber nicht die Regel) und bringt eine Bountykiste bei Erfüllung der Zeitvorgabe als Belohnung, dafür nur einmal pro Woche. Ideal um auch einmal in Klassen oder Builds hineinzuschnuppern die man sonst nicht gerne spielt oder noch nie gespielt hat.

Ach ja, Greater Rifts: Ihr habt nun die Wahl ob Ihr 5, 10, 15 usw. Sekunden warten wollt bis ihr wiederbelebt werdet (Soloplay) oder ihr könnt direkt weitermachen, der Zähler und Abklingzeiten nehmen entsprechende Werte an.

Und natürlich der Totenbeschwörer. Mir haben in der Beta zwei Sets richtig Laune gemacht, das Dritte war okay, das Vierte ging gar nicht. Den Nec muss man aber extra kaufen für knapp fünfzehn Euro. Ob er das wert ist? Lest im Forum nach. Ich denke schon. Bezahlen kann man mit Paypal, Kreditkarte oder einem Battle.net Guthaben. Dafür gibts hoffentlich Karten in jedem gut sortierten Elektronikfachmarkt oder Supermarkt. (Dort, wo auch die iTunes Karten hängen …) Man kann aber, ich betone es extra, auch ohne Kauf des Nec mit Necs zusammenspielen, nur halt selbst keinen erstellen.

Blizz hat uns bereits mit einem Extra-Video für Patch 2.6.0 versorgt, welches wir Euch nicht vorenthalten wollen. Es ist zwar auf Englisch, aber mit deutschen Untertiteln und sollte daher im Wesentlichen gut verständlich sein:

Viel Spass beim Gucken. Übrigens; Blizz hat davor gewarnt, sich voreilig einen Clientpatch auf 2.6.0 über bereits aktive Server zu besorgen. Kann man natürlich trotzdem machen, funktioniert aber nur, wenn Ihr mit englischer Spracheinstellung spielt. Ansonsten kriegt Ihr den Download nochmals auf Auge, diesmal auf Deutsch :) wenn Ihr Euch auf europäischen Servern einloggen wollt mit deutschsprachiger Spracheinstellung.

Sobald deutschsprachige Patchnotes plus Video vorhanden sind, werden wir updaten ;) haben wir wie versprochen nachgeliefert. Also: Viel Spass mit Diablo 3 Patch 2.6.0 !

D3 Entwickler über den Totenbeschwörer Totenbeschwörer Interview mit Rob Foote und Travis Day
Comments