Neuer NPC auf dem Diablo 3-PTR zu Patch 2.4.3 demnächst

Diablo 3 PTR Patch 2.4.1

Der PTR für Diablo 3 wird demnächst noch ein wenig ausgebaut. Es kommt ein neuer NPC welcher nach seiner Einführung in allen Städten vorhanden sein wird. Dieser verkauft „Taschen des Glücks“, welche derzeit bei normalen RiftBossen zu finden sind. Diese enthalten die neuen klassenspezifischen Gegenstände, welche einen Test derselben einfacher machen sollen. Offenbar dekt Blizz nicht daran, die Droprate zu erhöhen wie sie das in der Vergangenheit getan haben:

Wuluxar: Dieses Feature ist noch nicht live, bitte lest unten weiter.

Mit dem 2.4.3 PTR-Patch starten wir ein kleines Experiment aufgrund der Rückmeldungen der Spieler aus vorherigen PTRs. Viele Spieler hatten Schwierigkeiten die neu einzuführenden Items auf dem PTR zu testen und je mehr Legendäre Items wir hinzufügen um zu schwieriger wird es, diese neuen Items zu finden, selbst wenn ein LegDrop-Buff aktiv ist.

Wir werden einen neuen NPC einführen, welcher PTR-exklusive „Taschen des Glücks“ verkaufen wird. Diese Taschen enthalten all die klassenspezifischen Items welche mit Patch 2.4.3 kommen werden. Wenn die NPC verfügbar sind, findet ihr sie in allen Städten.

Diese NPCs haben es nicht in die erste Version des PTR geschafft. Bis dahin haben wir einen kleinen Fix eingeführt: Alle normalen Riftwächter droppen garantiert eine Tasche des Glücks. Bitte berücksichtigt, dass nur normale Riftbosse diese Tasche droppen, nicht aber Bosse aus den Greater Rifts.

Wir hoffen das erleichtert den Testprozess auf dem PTR und erwarten Euer Feedback!

Ein ETA ist natürlich nicht genannt, dürfte aber spätestens nächsten Mittwoch kommen. Bis dahin hilft das Absolvieren normaler Rifts um an die Taschen und damit die neuen Items zu kommen.

Worauf kommt es bei Diablo wirklich an? Diablo 3 PTR zu Patch 2.4.3 live
Comments