Neuer NPC auf dem Diablo 3-PTR zu Patch 2.4.3 demnächst

Diablo 3 PTR Patch 2.4.1

Der PTR für Diablo 3 wird demnächst noch ein wenig ausgebaut. Es kommt ein neuer NPC welcher nach seiner Einführung in allen Städten vorhanden sein wird. Dieser verkauft „Taschen des Glücks“, welche derzeit bei normalen RiftBossen zu finden sind. Diese enthalten die neuen klassenspezifischen Gegenstände, welche einen Test derselben einfacher machen sollen. Offenbar dekt Blizz nicht daran, die Droprate zu erhöhen wie sie das in der Vergangenheit getan haben:

Wuluxar: Dieses Feature ist noch nicht live, bitte lest unten weiter.

Mit dem 2.4.3 PTR-Patch starten wir ein kleines Experiment aufgrund der Rückmeldungen der Spieler aus vorherigen PTRs. Viele Spieler hatten Schwierigkeiten die neu einzuführenden Items auf dem PTR zu testen und je mehr Legendäre Items wir hinzufügen um zu schwieriger wird es, diese neuen Items zu finden, selbst wenn ein LegDrop-Buff aktiv ist.

Wir werden einen neuen NPC einführen, welcher PTR-exklusive „Taschen des Glücks“ verkaufen wird. Diese Taschen enthalten all die klassenspezifischen Items welche mit Patch 2.4.3 kommen werden. Wenn die NPC verfügbar sind, findet ihr sie in allen Städten.

Diese NPCs haben es nicht in die erste Version des PTR geschafft. Bis dahin haben wir einen kleinen Fix eingeführt: Alle normalen Riftwächter droppen garantiert eine Tasche des Glücks. Bitte berücksichtigt, dass nur normale Riftbosse diese Tasche droppen, nicht aber Bosse aus den Greater Rifts.

Wir hoffen das erleichtert den Testprozess auf dem PTR und erwarten Euer Feedback!

Ein ETA ist natürlich nicht genannt, dürfte aber spätestens nächsten Mittwoch kommen. Bis dahin hilft das Absolvieren normaler Rifts um an die Taschen und damit die neuen Items zu kommen.

Andi - Staffie bei indiablo - mehr oder weniger freiwillig :D aus Stuttgart/Benztown

Alter: Wollt Ihr nicht wissen. Geschlecht: Wißt Ihr wenn Ihr Profile lesen könnt Hobbys: Viel zuviele und Diablo versteht sich Sonstiges: Ne Menge, da reicht der Platz nicht... Beruf: Leider nix mit Diablo 3 :)

Worauf kommt es bei Diablo wirklich an? Diablo 3 PTR zu Patch 2.4.3 live
Comments
MrGracy
Die Taschen sehen übrigens so aus:



Und heraus kam dieser Ring:



Eine klasse Sache, wie ich finde.

Wenn dann ein NPC kommt, bei dem man die Taschen kaufen kann, sollte niemand mehr meckern können, dass man die neuen Sachen zu lange suchen muss.
Bukama
Jop gute Sache - hat sich in WoW ja auch bewährt
Mojito
Ob neuer NPC oder Rift Guardian ist mir persönlich eigentlich egal...

Aber dieser Ring... WFT?

In den ursprünglichen Patch Notes hieß es ja noch:
Das wäre ja ziemlich lächerlich.

Aber dieser Lagendary-Stat, den du da hast, liest sich ja so, als würde er jeglichen (Verbraucher-)Blitzschaden um Faktor 33 erhöhen? Mit einem Item??

Was stimmt jetzt? Ist die deutsche Version einfach nur falsch übersetzt, oder ist das Ding wirklich so absurd?



//e: Ok, in der englischen Version ist es noch exakt der Text aus den Patch Notes. Und DoT verursacht der Ring defintiv auch keinen.
Also keine Ahnung, was das im deutschen jetzt soll... Ich weiß schon, warum ich Blizzard-Spiele nur auf Englisch spiele.
MrGracy
Mensch, auf deutsch hat man viel mehr Spaß! Man muss erst mal rausfinden, was wirklich gemeint ist
Hab ehrlich gesagt noch nicht wirklich versucht, die neuen Items zu testen, da ich noch nicht arg lange auf dem PTR unterwegs war. Aber die englische Version hört sich in der Tat etwas lächerlich an und die deutsche Version ist zu stark.
DameVenusia
Den Ring hätte ich auch gerne für ne LoN DH mit FoK Dann sind 120er Grifts in 7 Minuten kein Thema mehr .
Also entweder falsch beschrieben auf Deutsch oder das Ding wird generft irgendwann.
Bukama

Stimme dir vollkommen zu. Gerade bei Tooltips / Skill- bzw. Itembeschreibungen ist die Übersetzung oftmals einfach falsch.
Mojito
Wie gesagt, Übersetzungsfehler.
Sinnvolle neue Items sind lediglich Faithful Memory (Hammerdin schließt damit zum LoN-Bomber auf) und Barber (LoN-Spirit-Barage ist der stärkste WD überhaupt, dürfte also evtl. noch generft werden).
Der Ring ist dagegen komplett nutzlos, ebenso wie die neuen Items für Monk, Barb und DH. Aber andererseits, wenigstens sind sie "nur" nutzlos, und nicht so scheiße wie der neue Gem, der schlechter ist als ein leerer Sockel.
Doleo
Mal eine blöde Frage: warum schließt das nicht GR Bosse mit ein? Viele von uns haben vermutlich XX keys am PTR, und um an die Taschen zu kommen werden es jetzt mehr.

Nicht falsch verstehen; ich finde den Gedankengang gut. Aber warum nicht gleich Nägel mit Köpfen machen? (Klassenspezifische Items zum testen einfach ins "Postfach" legen. Damit kann jeder gleich loslegen wer testen will. Zusätzlich die Taschen, um schnell an bessere Items der selben Sorte zu gelangen (bzw umrollen zu können)).

Aber wow..nach 1000x PTR kommen sie drauf, dass man ev die sachen zum testen schneller bräuchte . Bin begeistert!
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!